GSV Moers missglückt Generalprobe für den Landesliga-Start

Mit diesem Kader geht Aufsteiger Grafschafter SV Moers in die Landesliga-Saison, die am 10. August mit dem Heimspiel gegen den ESC Rellinghausen beginnt.
  • Mit diesem Kader geht Aufsteiger Grafschafter SV Moers in die Landesliga-Saison, die am 10. August mit dem Heimspiel gegen den ESC Rellinghausen beginnt.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers
Wo: GSV Moers , Filder Str. 148, 47447 Moers auf Karte anzeigen

Die Generalprobe für den Auftakt in der Fußball-Landesliga am kommenden Sonntag, 12. August, um 15.30 Uhr gegen den ESC Rellinghausen ist missglückt.Oberligist 1. FC Bocholt war für den GSV Moers in der ersten Runde des Niederrheinpokals eine Nummer zu groß und siegte vor 1.000 Zuschauern mit 4:0. Dagegen qualifizierte sich Bezirksligist VfL Repelen durch einen ungefährdeten 5:0-Erfolg beim Kreisligisten Novesia Neuss für die zweite Runde.

In der ersten Hälfte stand Außenseiter GSV sehr kompakt und hatte den überlegenen Favoriten lange Zeit ganz gut im Griff. Als Bocholt jedoch einmal schnell kombinierte, fiel das 0:1 (34.). Wenig später hatte Christian Zeiler die Chance zu Ausgleich, doch der gegnerische Torwart stand goldrichtig.
Im zweiten Durchgang sorgten die Gäste dann schnell für die Entscheidung. Fünf Minuten nach dem Wechsel spielten die Bocholter die GSV-Abwehr schwindelig und trafen zum 0:2, in der 54. Minute düpierte der Oberligist den aufgerückten Landesliga-Neuling mit einem langen Ball, der zum 0:3 führte. Den Schlusspunkt setzte der frühere Zweitligist in der 70. Minute.
"In der ersten Halbzeit haben wir es defensiv gut gemacht. Nach vorne hat aber etwas der Mut gefehlt", meinte GSV-Trainer Thorsten Schikofsky, dessen Enttäuschung sich allerdings in Grenzen hielt. Wichtiger ist für ihn ein guter Landesliga-Start am Sonntag gegen den ESC Rellinghausen.
Eröffnet wird die neue Spielzeit bereits am Freitagabend um 20 Uhr, wenn TuS Fichte Lintfort den Duisburger SV 1900 empfängt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen