Aktionstag für Menschen mit Handicap
Im Rollstuhl aufs Eis

Mit Straßenschuhen oder im Rollstuhl aufs Eis? Das ist in der ENNI.Eiswelt normalerweise nicht gestattet. Am Samstag, 25. Januar, gibt es jedoch eine Ausnahme von der Regel, die für großen Spaß sorgen soll. Denn die ENNI Sport & Bäder (ENNI) und die Sportjugend des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW KiJu) laden zum dritten Aktionstag für Menschen mit Handicap ein.

Spiel und Sport

„Egal ob auf Straßen- oder Schlittschuhen, im Rollstuhl oder mit dem Schlitten – von 11 bis 13 Uhr machen wir Spiel und Sport für jeden möglich“, erklärt ENNI-Bereichsleiter Benjamin Beckerle, der weiß: „Wer noch nie auf dem Eis gestanden hat, hat anfangs Berührungsängste. Da ist es hilfreich, die ersten Erfahrungen mit Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern der KiJu zu machen und nicht in aller Hektik während der öffentlichen Laufzeit.“

Fahrtraining und Eisstockschießen

So wollen die Veranstalter unter anderem ein Fahrtraining und Eisstockschießen anbieten. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernimmt Bürgermeister Christoph Fleischhauer. Die Teilnahme ist kostenlos und für alle offen. Eine Anmeldung per Mail an kiju@brsnw.de hilft bei der Planung. „Wir freuen uns aber auch über spontane Besuche mit der Familie.“

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.