Asberg hat einen neuen König

Das neue Königspaar Bernhard Brakemeier und seine Ehefrau Conny.
2Bilder
  • Das neue Königspaar Bernhard Brakemeier und seine Ehefrau Conny.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Bernhard Brakemeier ist neuer Schützenkönig bei den Asberger Schützen. Die stellvertretende Bürgermeisterin Erika Scholten begrüßte zunächst die anwesenden Gäste und holte zum Start des Königsschießens den Apfel herunter.

Der amtierende König vom SV Neukirchen, Alfred Stienen, nahm das Zepter sprichwörtlich in die Hand und schoss es ab. Der rechte Flügel wurde von Burghard Zapp vom SV Moers-Vinn herunter geholt. Den rechten Flügel holte sich Bernhard Brakemeier vom SV Asberg . Bervor es dann ernst wurde, holte sich Rosi Wüst vom SV Asberg den Kopf des Adlers.

Drei Jahre Regentschaft

Insgesamt 148 Schüsse waren notwendig, um den Rumpf des Vogels abzuschiessen. Danach stand fest, dass nach zwei Königinnen nunmehr wieder ein König den Asberger Schützen beschieden war. König Bernhard wird mit seiner Ehefrau Conny den Schützenverein Asberg 01 für drei Jahre repräsentieren.

Das neue Königspaar Bernhard Brakemeier und seine Ehefrau Conny.
Die stellvertretende Bürgermeisterin Erika Scholten eröffnete das Königsschießen.
Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen