„Gestatten: Wir sind Werbering!“

Gehen mit frischen Ideen ins Jahr 2015: Roland Brökelschen, Thorsten Fischer, Joachim Knaur, Guido Makowski und Sandra Scholzen (v.l.) vom Werbering Moers.
3Bilder
  • Gehen mit frischen Ideen ins Jahr 2015: Roland Brökelschen, Thorsten Fischer, Joachim Knaur, Guido Makowski und Sandra Scholzen (v.l.) vom Werbering Moers.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Monika Meurs

Die AktivGemeinschaft Moers startet mit neuem Namen ins Jahr 2015: Aus der AG Moers ist der Werbering Moers geworden.

„Unser Name war irreführend. Für uns war es sehr schwer vermittelbar, wofür die AG Moers stand. Neue Geschäftsleute haben uns nicht gefunden, da sie nach einem Werbering, einer Werbegemeinschaft gesucht haben. In Moers hat man uns nur sehr schwer mit unserer Zielsetzung in Verbindung gebracht“, so der Vorsitzende des Werberings, Thorsten Fischer.

Auch in Venlo für Moers werben

Mit dem neuen Namen weht frischer Wind durch die Reihen der Gewerbetreibenden. „Wir wollen die Außenwirkung für die Einkaufsstadt Moers verstärken und dafür nicht nur in Duisburg und am Nieder-rhein, sondern auch in Venlo werben“, so Fischer weiter. Neues Marketing-Konzept, neues Logo, ein neuer Internetauftritt, neue Gutscheine und Flyer, neue Veranstaltungs-Konzepte, mehr Weihnachtsbeleuchtung - alles Vorhaben als Zeugen der spürbaren Aufbruchstimmung. 70 Mitgliedsgeschäfte bündelt der Werbering - noch.

"Unsere Konkurrenz sind die umliegenden Städte und der Online-Handel"

Fischer: „Wir könnten aber viel mehr sein. Mehr Mitglieder bedeutet mehr Kraft, mehr Power, auch in finanzieller Hinsicht. Es geht nur gemeinsam, denn nicht das Geschäft nebenan ist die Konkurrenz des Kaufmanns, sondern die umgebenden Städte und der Online-Handel. Da gilt es, Hand in Hand zu arbeiten und sich breit aufzustellen.“

Autor:

Monika Meurs aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen