Moers: Firma in Repelen brannte!

Die Polizei informiert darüber, dass es am Mittwoch, 25. Juli, gegen 10.20 Uhr zu einem Brand in einer Firma an der Konrad-Zuse-Straße im Ortsteil Repelen kam.

Die Feuerwehr meldet hierzu Einzelheiten:

Zum angegebenen Zeitpunkt ist ein Brand in einer Filteranlage in einem metallverarbeitenden Betrieb an der Konrad-Zuse-Straße ausgebrochen.

Die brennende Filteranlage einer Absauganlage konnte durch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr unter Atemschutz mit einem Strahlrohr schnell gelöscht werden. Aufwendiger gestalteten sich hingegen die weiteren Schritte. Durch die große Rauchentwicklung wurden zwei Hallen des Betriebs verraucht, die mit einem Hochleistungslüfter belüftet und vom Brandrauch befreit werden mussten.

Anschließend wurde das verzweigte Rohrleitungssystem der Absauganlage mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Es bestand Gefahr, dass sich der Brand auch in den Rohrleitungen ausgebreitet haben könnte. Glücklicherweise war dies nicht der Fall.

Zwei Mitarbeiter des Betriebes hatten Brandrauch eingeatmet und zwei Feuerwehrleute wurden bei diesem Einsatz ebenfalls verletzt und mussten durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen