Rekordspendensumme bei Rock im Ring: "Ich brauch erst mal einen Schnaps"

Peggy Krebber von Klartext war bei der Spendenübergabe kurz sprachlos.
5Bilder
  • Peggy Krebber von Klartext war bei der Spendenübergabe kurz sprachlos.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Rekordspendensumme Rock im Ring: 30.000 Euro gehen an Klartext für Kinder, das Familienzentrum Rheinkamp-Meerfeld und den FC Moers-Meerfeld

Bei der traditionellen Helferparty im Bollwerk am Samstagabend wurde nun die Spendensumme der Charity-Veranstaltung "Rock im Ring" im Rheinkamper Ring bekanntgegeben.

Von Karsten Schubert

Da haben sich die Teammitglieder um Initiatorin Justine Dedters einiges Neues einfallen lassen. Erstmals war der Backstageraum im Bollwerk Location für die Dankeschönparty der vielen ehrenamtlichen Helfern, ausgerichtet von den "Gauner & Halunken" von Flagg's, welche auch für die Produktion der T-Shirts von Rock im Ring verantwortlich sind. Neu war auch, dass die Spendensumme zu diesem Anlass verkündet werden sollte. Und wo man schon einmal dabei war, wurden zur Überraschung aller neben Klartext für Kinder auch noch zwei weitere Institutionen bedacht.

Zwei mal Zweitausendeuro

Seit Jahren schon unterstützen die Kinder des Familienzentrums Rheinkamp-Meerfeld die Wunschbaumaktion - ein großes weihnachtliches Spenden-Projekt am linken Niederrhein - im Salon von Coiffeur Dedters durch das Dekorieren mit selbst gebasteltem Schmuck. Leiterin Stefanie Weber wusste bis zur Scheckübergabe nichts von allem und war umso erfreuter ob der 2.000 Euro. Dieselbe Summe erhielt der FC Moers-Meerfeld. Und auch der erste Vorsitzende, Oliver Knothe, hatte bis zu dem Zeitpunkt keinen Schimmer, dass er das Fest am Ende mit einem Spendenscheck verlässt. "Der FC Meerfeld stellt jedes Jahr seine Manpower im Bierwagen zur Verfügung und das Familienzentrum ist für das Vergnügen der Kleinen da. Im Fokus steht, Kindern zu helfen. Und da ist das Geld gut aufgehoben. Ich weiß zum Beispiel von einer Mutter, die jedes Jahr bei uns hilft, dass sich viele im Verein gerade eben den Beitrag leisten können und an ihre Grenzen stoßen, wenn es beispielsweise darum geht, Trikots zu kaufen. Also warum nicht denen helfen, die jedes Jahr anderen helfen?" meint Justine Dedters.

It's for Kids

Aller guten Dinge sind drei - und so nahm Peggy Krebber den letzten Scheck entgegen. Nachdem zuvor schon die Spendensumme von 30.000 Euro verkündet wurde, war dann klar, dass auf dem für Klartext 26.000 Euro stehen würde. Ein Betrag, der einen sprachlos machen lassen kann. Wer Peggy Krebber kennt weiß, dass sie alles andere als auf den Mund gefallen ist. "Ich bin gerade so überwältigt, ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was ich sagen soll. Ich brauch erst mal einen Schnaps." Die lobenden Worte in Richtung Justine Dedters und dem gesamten Orgateam, den beteiligten Unternehmen sowie der Rheinkamper Bevölkerung waren dann aber schnell gefunden. "Ihr seid die Besten!"
Ein besonderer Dank geht in dem Zusammenhang an die Stiftung "It's for Kids", welche mit 6.262 Euro die eh schon bemerkenswerte Rekordsumme nochmals auf 30.000 Euro aufgestockt hat. 2018 wird Rock im Ring in seine neunte Runde gehen.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.