Schreib´ mal wieder

Heutzutage eher die Ausnahme, dass jemand noch zum Stift greift und einen persönlichen Brief verfasst. Eigentlich sehr schade.   Foto: schöne Hände
  • Heutzutage eher die Ausnahme, dass jemand noch zum Stift greift und einen persönlichen Brief verfasst. Eigentlich sehr schade. Foto: schöne Hände
  • hochgeladen von Monika Meurs

Post erreicht uns jeden Tag in der Redaktion. Ob per Mail, Fax oder Brief: Vereine, Institutionen und Organisationen informieren über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Angebote. Und wir geben diese Nachrichten natürlich gern an unsere Leser weiter.

Ein außergewöhnlicher Brief erreichte uns jetzt von der „Bärenbude“ aus dem Evangelischen Kindergarten „Wirbelwind“ in Schwafheim. Die 25 drei- bis sechsjährigen Kinder beschäftigten sich im Rahmen einer Projekteinheit mit den Themen „Medien und Kommunikation“. „Sie wundern sich bestimmt, dass wir Ihnen schreiben“, so der Anfang des Briefes. Einige Zeilen später war klar: Die Kinder wollten im Medienzeitalter eine Art Gegengewicht setzen und trotz, oder gerade wegen, der uns umgebenden Medienflut einfach mal - einen herkömmlichen Brief schreiben. Gesagt, getan. Nicht jedoch ohne höflich auf Folgendes hinzuweisen: Neben der Art und Weise, wie man einen Brief schreibt, welche Schritte nötig sind, ehe der Brief zum Adressaten kommt, „ist es für uns auch spannend zu erfahren, dass auf Briefe auch Rückantworten gegeben werden können. Über eine solche würden wir uns sehr freuen. Zum Vorlesen unterstützen uns unsere Erzieherinnen.“

Nette Idee. Auch wir haben gelesen, uns gefreut und - selbstverständlich auch auf dem Postwege - geantwortet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen