"Seid ihr auch alle da?"

Kaspers bester Freund Struppi steht zur Verlosung.Foto: privat
  • Kaspers bester Freund Struppi steht zur Verlosung.Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

30 Jahre Kasperbühne auf dem Moerser Weihnachtsmarkt/ Malwettbewerb und Freikarten-Verlosung

Seit nunmehr 30 Jahren ist die Homberger Kasperbühne 2017 zu Gast auf dem Moerser Weihnachtsmarkt und hat seitdem schon mehrere Generationen von Kindern in ihren Bann gezogen.

Die schönsten Kasperspiele aus drei Jahrzehnten stehen auf dem Programm, wenn die „Homberger Kasperbühne“ auf dem Moerser Weihnachtsmarkt in diesem Jahr vom 23. November bis zum 22. Dezember ihr 30-jähriges Weihnachtsmarktjubiläum feiert.
Das lustige Weihnachtspuppentheater wird einmal mehr in der Nachbarschaft von Karussell und Eisbahn inmitten der bunten Budenstadt auf dem Kastellplatz zu finden sein. Puppenspieler Gebhard Cherubim ist diesmal bereits zum 30. Mal mit seinem Kindertheater auf dem Moerser Weihnachtsmarkt vertreten, und fast genauso lange ist der Kasper nun schon Kult bei der alljährlichen Veranstaltung auf dem Kastellplatz.

Trieb in den ersten Jahren ab 1988 noch Handpuppen-Clown „Pommi“ seine Späße in einem kleinen, zum Mini-Theater umgebauten Container auf dem Kastellplatz, begann mit der Übernahme eines aus Zelt und Wagen bestehenden, nostalgischen Kasperle-Theaters im Jahre 1993 dann die Zeit von Kasper, Gretel & Co. auf dem Moerser Weihnachtsmarkt.
Seither hat sich die „Homberger Kasperbühne“ zu einem bei Familien mit Kindern beliebten Treffpunkt entwickelt. Während die lieben Kleinen Kasper im Kampf gegen Räuber, Teufel oder Hexe anfeuern, nutzen die Großen derweil die kleine Pause gern zum ungestörten Tässchen Glühwein oder für den heimlichen Geschenkekauf für ihre Kids. Nicht eben wenige Erwachsene nehmen aber auch die Gelegenheit wahr, sich bei der Kaspershow an ihre eigene Kindheit zu erinnern und die Freude an der Vorstellung mit ihren Kindern oder Enkeln zu teilen. „Inzwischen kommt auch schon die zweite und dritte Generation zu mir ins Theater,“ schmunzelt Cherubim und verweist damit auf jene Eltern, die als Kinder noch selbst bei ihm die Theater-Bank gedrückt haben, um nun als Erwachsene, in seliger Erinnerung schwelgend, mit dem eigenen Nachwuchs wiederzukommen.

Die rund 20-minütigen Vorstellungen beginnen im beheizten Theaterzelt an den Wochentagen immer um 15, 16, 17, 18 und 19 Uhr. Samstags und sonntags wird jeweils von 12 bis 19 Uhr zu jeder vollen Stunde gespielt. Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person. Vier verschiedene Stücke mit dem Homberger Kasper und seinen Puppenfreunden stehen im Jubiläumsjahr zur Auswahl. Immer samstags wechselt das Programm, so dass in jeder Woche ein anderes Stück zu sehen ist.
Der Moerser Weihnachtsmarkt hat täglich ab den Mittagsstunden geöffnet, weshalb der vormittägliche Besuch einer vorab gebuchten Sondervorstellung auch gut mit einem Gang über den Markt kombinierbar ist. Reservierungen, auch für kleinere Gruppen, wie Kindergeburtstage, werden unter Tel. 0171/4163304 jederzeit gerne entgegen genommen. Weitere Informationen über das Puppentheater finden sich auch im Internet unter: www.pommispuppen.com. Infos: Das Wochen-Magazin verlost 10 x 3 Karten für eine Vorstellung der Kasperbühne auf dem Moerser Weihnachtsmarkt nach Wahl sowie einmal "Struppi" als Stofftier. "Struppi" ist Kaspers bester Freund und macht bei den Gastspielen der Homberger Kasperbühne jeweils kurz vor den Vorstellungen Appetit auf die kommenden Stücke.

Wer Freikarten gewinnen möchte, schreibt bis zum kommenden Montag, 20. November, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff "Kasperbühne" ans Wochen-Magazin unter redaktion@wochenmagazin-moers.de. Bitte nicht vergessen, den Namen und die Rufnummer anzugeben, denn die Gewinner werden telefonisch von uns benachrichtigt.
Wer sich an dem Malwettbewerb beteiligen möchte, schickt sein Bild einfach ans Wochen-Magazin, Redaktion, Homberger Straße 2-4, 47441 Moers; Einsendeschluss ist hierbei der Dienstag, 28. November 2017. Wer malt Struppi?

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen