Spendentrauermarsch anlässlich der Loveparade-Tragödie

Der Lions Club Duisburg, die bürgerschaftliche Vereinigung proDUISBURG e.V. sowie der Stadtsportbund Duisburg veranstalten am Sonntag, 1. August, einen Spendentrauermarsch aus Anlass der Katastrophe während der Love-Parade am vergangenen Samstag. Treffpunkt ist am Sonntag, ab 10 Uhr, auf dem Parkplatz 2 vor der MSV-Arena.
Ab 11 Uhr führt der Gedenkzug über den Kalkweg und die Düsseldorfer Straße auf das Gelände der Love-Parade. Die Teilnehmer werden gebeten, für eine Gedenktafel - gestaltet durch einen Duisburger Künstler - zu spenden. Die kurze Traueransprache hält der Duisburger Ehrenbürger Josef Krings. Am Zugang zur Rampe auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofsgeländes erfolgen eine Gedenkminute und eine Kranzniederlegung im Namen der Duisburger Bürger.
„Für uns ist es wichtig, ein Zeichen aus der Bürgerschaft heraus zu setzen. Wir wollen den vielen Bürgern, die nach den Ereignissen vom Samstag geschockt sind, dieses Angebot machen, ihre Trauer zu zeigen“, sagt Jörg Bunert, Mitglied des Lions Club Duisburg, auf dessen Anregung der Gedenkgang entstand.
„Wir sammeln Spenden für die Erinnerungstafel, weil wir den Menschen, die von den furchtbaren Ereignissen betroffen sind, einen Ort des Gedenkens ermöglichen wollen“, erläutert Hermann Kewitz, Vorsitzender der 1910 gegründeten bürgerschaftlichen Vereinigung proDUISBURG e.V. „Wir als Stadtsportbund beteiligen uns als Mitveranstalter, denn es erscheint uns von Bedeutung, dass auch die tragenden Institutionen der Duisburger Bürgerinnen und Bürger ihre Betroffenheit zum Ausdruck bringen“, ergänzt Franz Hering, Vorsitzender des SSB.

Autor:

Monika Meurs aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.