Moers - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Sarah Dreier (Leitung Sozialer Dienst) überreichte den hocherfreuten Schülern der Waldschule Buchholz die Gartenmaterialien. Dabei waren unter anderem Gießkannen, Schaufeln, eine Holzbank, Hochbeete und Gartenhandschuhe.

Moers - Alloheim
Spendenlauf im Wohn- und Pflegezentrum

Rundenlauf im Innenhof für junge Gärtner Das Wohn- und Pflegezentrum Moers (Alloheim) hat einen Spendenlauf auf dem Innenhof veranstaltet. Alle Bewohner des Hauses konnten an der Aktion teilnehmen. Jede gelaufene Runde entsprach einem Euro aus der Hauskasse. Insgesamt kamen Spenden im Wert von 600 Euro zusammen. Mit dem Betrag wurden Gartenartikel für die Buchholzer Waldschule gekauft. Die Buchholzer Waldschule in Duisburg hat den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und legt im Sommer einen...

  • Moers
  • 11.05.22
Natalia nimmt mit ihren Töchtern Anna und Olga zum dritten Mal am Kurs teil und es klappt schon richtig gut.
3 Bilder

Radfahren lernen mit dem SCI
Fit für den Drahtesel

Für manche Menschen ist es das Natürlichste der Welt sich morgens auf das Fahrrad zu schwingen und in die Pedale zu treten. Sei es zur Arbeit, zum Einkaufen oder einfach nur, um etwas für die Gesundheit zu tun. Doch einige Menschen haben es nie gelernt oder fühlen sich einfach nicht mehr sicher genug auf dem Rad. Hier setzt die Fahrradschule des SCI an, die regelmäßig auf dem Schulhof der Eschenburgschule an der Annastraße stattfindet. Natalia und ihre Zwillingstöchter Anna und Olga sind wegen...

  • Moers
  • 06.05.22
Perlenschmuck für den guten Zweck: in der Neukirchener Buchhandlung werden seit einigen Wochen die selbst gefertigten blau-gelben Perlenarmbänder von Yvonne Malburg, der Inhaberin der Schmuckmanufaktur „Zierrat“, verkauft.

Neukirchen-Vluyn - Ukraine-Hilfe
Kreative Unterstützung und großer Anklang

Ein blau-gelbes Armband für die Ukraine-Hilfe Seit Wochen wütet der Krieg in der Ukraine und die Hilfsbereitschaft, die Menschen in den Kriegsgebieten und die Geflüchteten zu unterstützen, ist ungebrochen. Es werden Lebensmittel-Kartons gepackt, Sach- und Geldspenden gesammelt oder Geflüchteten ganz praktisch geholfen. Weitere Hilfsmöglichkeiten Wer noch auf der Suche nach einer guten Gelegenheit ist, um für die Ukraine-Hilfe zu spenden, der wird in der Neukirchener Buchhandlung fündig. Dort...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.05.22
  • 1
Entspannte Urlaubsatmosphäre bei einem vorherigen Fest auf der Streuobstwiese Rheinkamp.

Moers - Abgesagt: Fest der Begegnungen
UPDATE: Aufruf zum Feiern der Mitmenschlichkeit

Wetter zu unbeständig: SPD Ortsverein Rheinkamp sagt Fest der Begegnungen ab Schon in der Ankündigung wurde darauf hingewiesen, dass eine stabile, trockene Wetterlage Voraussetzung ist, damit das geplante Fest auf der Streuobstwiese in Rheinkamp stattfinden kann. In den nächsten Tagen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Gewitter und Regen zu rechnen; das hat zur Folge, dass die Wiese nass und nicht begehbar sein wird. Die Veranstalter bitten für die Absage um Verständnis und werden das Fest...

  • Moers
  • 02.05.22

„Gemeinsam sind wir stärker“
Presseclub Niederrhein begrüßt Niederrheinische Journalistenvereinigung:

Moers/Krefeld/Wesel. Mit der Zustimmung der Mitglieder beider Organisationen haben sich die beiden Ortsvereine Presseclub Niederrhein/Moers (PCN) und Niederrheinische Journalistenvereinigung/Krefeld (NJV) zusammengeschlossen. Unter dem Namen „Presseclub Niederrhein“ agieren nun die Mitglieder gemeinsam. Als neue Vorsitzende wurde Sigrid Baum, seit über 25 Jahren PCN-Vorsitzende, gewählt. Zu ihrer Stellvertreterin wurde Susanne Böhling, bislang NJV-Vorsitzende ernannt. Markus Helmich wurde als...

  • Wesel
  • 29.04.22
Stein auf Stein: Helfende Hände und Legostein-Spenden werden noch für den Bau der Moba-Rampen gesucht.

Moers - Aktion des SCI:Moers
Moba - Moers barrierefrei

Lego-Bausteine für Moba-Rampen gesucht Kinder lieben sie seit Jahrzehnten, doch mittlerweile sind sie mehr als nur ein Spielzeug: Viele Städte haben Legosteine für sich entdeckt. "Das wäre doch auch was für uns" Engagierte Bürger bauen aus ihnen bunte Rampen, die die Innenstädte farbenfroher machen und Menschen in Rollstühlen, mit Rollatoren oder Kinderwagen das Leben erleichtern. Dank dieser Rampen sind Stufen - zum Beispiel vor Geschäften - keine Barriere mehr. „Ich habe das in anderen...

  • Moers
  • 12.04.22
Groß war die Freude der Besatzung der Geburtsklinik um Dr. Jens Pagels, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, als Alexander Gnann gemeinsam mit seinem Sohn Julius einen Spendenscheck übergab.

Moers - St. Josef Krankenhaus
Spende für die Geburtsklinik

Nähe zwischen Eltern und Neugeborenen unterstützen Die Geburtsklinik des St. Josef Krankenhauses Moers freut sich über die Spende der Firma agaSaat aus Neukirchen-Vluyn. Firmeninhaber Alexander Gnann überbrachte einen Spendenscheck gemeinsam mit seinem Sohn Julius. Tragetücher für die jungen Mütter „Von dem Geld werden wir Tragetücher für unsere jungen Mütter kaufen“, so Dr. Jens Pagels, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am St. Josef Krankenhaus, „als babyfreundliche...

  • Moers
  • 12.04.22
Niklas Röhrich, Tom Arlt und Irman Sirucic haben das gesammelte Geld an Stephan Nies vom Netzwerk Mitte Moers übergeben. Bürgermeister Christoph Fleischhauer (l.) lobte die Schulfreunde für ihr Engagement.

Moers - Netzwerk Mitte Moers
Hilfe von Kindern für Kinder

Waffeln für ‚Moerser‘ Ukrainer Die Schulfreunde Tom, Niklas und Irman wollten den Geflüchteten in ihrer Stadt helfen und haben an einem Sonntag in Asberg selbst gebackene Waffeln gegen eine freiwillige Spende an Nachbarn und Passanten abgegeben. 650,88 Euro kamen bei der knapp vierstündigen Aktion zusammen. Die Schüler des Gymnasium Adolfinum haben die Spende im Moerser Rathaus an Stephan Nies vom ‚Netzwerk Mitte Moers‘ übergeben. Bürgermeister Christoph Fleischhauer ließ es sich nicht nehmen,...

  • Moers
  • 07.04.22
  • 1
Die ukrainische Schriftstellerin Tanja Maljartschuk brachte bei einer Lesung neue Texte zu Gehör, erzählte von ihrer Familie und ihrer Betroffenheit angesichts der schrecklichen politischen Ereignisse. Sie selbst lebt in Wien.

Moers - Benefizlesung ukrainischer Autorin
Schriftstellerin Tanja Maljartschuk

Benefizlesung zu Gunsten der Ukraine-Hilfe Spenden in Höhe von 1.000 Euro kamen bei einer eindrucksvollen Benefizveranstaltung zu Gunsten der Ukraine-Hilfe zusammen. Mit Unterstützung der Sparkasse am Niederrhein las kürzlich die ukrainische Schriftstellerin Tanja Maljartschuk neue Texte, erzählte von ihrer Familie und ihrer Betroffenheit angesichts der schrecklichen politischen Ereignisse. Sie erläuterte die ukrainische Geschichte, Besonderheiten des Volkes und Landes und leistete damit einen...

  • Moers
  • 02.04.22
  • 1
Das Foto zeigt einige Kinder der Gebrüder-Grimm-Grundschule mit (hinten, v.l.) Konrektorin Meike Julius, Alexandra Catrein (Teamleitung des offenen Ganztages und Schulsozialarbeiterin), Herbert Weikamp und David.
3 Bilder

Moers - Kreativ und hilfreich
Achtjähriger David begeistert Mitschüler zu Hilfsaktion

Gebrüder-Grimm-Schüler leisten Hilfe für Kriegsopfer Die Not und das Elend der Menschen, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind, ist unvermindert groß und beschäftigt uns nach wie vor.  Schlimm genug, dass sich Erwachsene mit den Auswirkungen auseinandersetzen wollen oder müssen, aber auch Kinder werden mit den Folgen konfrontiert. So hat der achtjährige David, Schüler der Gebrüder-Grimm-Grundschule, über die Sendung Logo auf dem Fernsehsender KiKA von der aktuellen Situation im...

  • Moers
  • 29.03.22
  • 1
Dieses Kamel des Zirkus Renz macht sich offensichtlich begeistert über das leckere Mahdgut des Zechengeländes her, das Katja und Stefan Köters dem Zirkus spendete.
2 Bilder

Kamp-Lintfort - Spende an Zirkustiere
Frisches Heu und Gras aus dem Zechenpark

Katja und Stefan Köters spenden Zirkus Renz Zechenpark-Heu Bisher durften vor allem die Tiere des Kalisto von der guten Heuernte im Zechenpark profitieren – nun kommen auch die Kamele, Ponys und Ziegen vom Zirkus Renz in den Genuss des hochwertigen Kräuterheus. Familie Köters hatte im vergangenen Jahr mit nostalgischen Maschinen die aufwendige Heuernte im Zechenpark übernommen, das Heu eingelagert und keine Mühen gescheut, dieses nun dem Zirkus Renz zu liefern. Sowohl die Tiere, als auch Marcel...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.03.22
  • 1
Aufgrund der großen Spendenbereitschaft konnte jetzt ein 40-Tonner auf den Weg nach Polen geschickt werden.
2 Bilder

Moers - Caritasverband Moers-Xanten
Große Spendenbereitschaft

Caritasverband bat um Spenden für Menschen in der Ukraine Erst vor einer Woche bat der Caritasverband Moers-Xanten um Spenden für einen Hilfstransport in die Ukraine. Die Spendenbereitschaft war überwältigend und so konnte nun ein 40-Tonner auf den Weg geschickt werden. Begleitet wird der Transport von Mitarbeitern des Caritasverbandes Moers-Xanten. „Wir organisieren einen Hilfstransport“ Diese Idee entstand, nachdem der Caritasverband aus Lublin in Polen um Hilfe für die vielen dort...

  • Moers
  • 22.03.22
  • 1
Die Bewohner hatten die Gelegenheit, das weiche Fell der kleinen Ziegen zu streicheln. Allen zauberten die kleinen Zicklein und Dackeldame "Hexe" ein Lächeln ins Gesicht.

Rheinberg - Hospiz Haus Sonnenschein
Tierische Freude für alle!

Flauschiger Besuch im Hospiz Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hospiz Haus Sonnenschein in Rheinberg freuten sich über einen ganz besonderen, flauschigen Besuch. Bernd Verhoeven, Besitzer des Rouenhofs in Kevelaer, besuchte das Hospiz und machte mit seiner Dackeldame Hexe und zwei kleinen Lämmchen allen Bewohnern, aber auch den Mitarbeitern eine riesige Freude. Die Bewohner hatten die Gelegenheit, das weiche Fell der kleinen Ziegen zu streicheln. Allen zauberten die kleinen Zicklein ein...

  • Rheinberg
  • 18.03.22
  • 1
  • 1
Vermieter, die bereit sind, Flüchtlingen aus der Ukraine Wohnraum zur Verfügung zu stellen, können sich an die Landeserstaufnahmeeinrichtung NRW wenden oder die eingerichtete Hotline der Stadt Moers unter Tel. 02841/201209 kontaktieren.

Moers - Unterbringungsangebote
Große Hilfsbereitschaft

Weitere Unterbringungsangebote für Ukraineflüchtlinge Eine überwältigende Hilfsbereitschaft und Solidarität für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine haben die Moerser in den vergangenen Tagen gezeigt. Gleichzeitig ist eine große Zahl von Menschen in die Grafenstadt gereist. „Es ist eine Situation entstanden, die wir nur Zug um Zug bewältigen können“, erläutert Sozialdezernent Claus Arndt. Die bereits vorbereitete Unterkunft ist nun mit rund 60 Personen belegt, insgesamt erhalten rund 150...

  • Moers
  • 16.03.22
  • 1
Auch die Kleinsten sammelten entsorgten Fremd-Müll aus der Natur, waren stolz auf ihre Leistung und mochten dabei die Umweltsünder so gar nicht leiden!

Moers - Ev. Kita Moers-Asberg im Einsatz
Junge "Mülljäger" unterwegs

Kinder der Ev. Kita Moers-Asberg im Einsatz für eine saubere Umwelt Anfang März haben die Kinder der Ev. Kita Moers-Asberg rund um ihre Einrichtung und um die Kirche allerlei wilden Müll und Unrat eingesammelt. Für die Kinder war das eine tolle Erfahrung und ganz nebenbei lernten sie noch etwas Wichtiges: Abfall gehört nicht in die Natur, sondern in eine Mülltonne! „Es war großartig zu sehen, mit wieviel Freude und Engagement sich die Kids für die Natur einsetzen“, freut sich  Alexandra Bobber....

  • Moers
  • 15.03.22
Sie hatten viel Freude bei ihrem Einsatz an der Aktion und an der Tatsache, dass die Menschen tatsächlich einen neuen Spendenrekord aufgestellt haben.

Neukirchen-Vluyn - Lions Frauen sammeln Spenden
Weit mehr als die Aktion: "Ein Teil mehr"!

Rund 160 Bananenkartons mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln Solch großartige Spende konnte jüngst von den Lions an die Neukirchen-Vluyner Tafel übergeben werden! Die Lions-Frauen des Clubs Rheurdt/Niederrhein luden kürzlich vor den beiden Edeka-Märkten Raber in Neukirchen und Vluyn die Bürger dazu ein, bei ihrem Wochenendeinkauf etwas zusätzlich zu kaufen und es zu spenden, das dann über die Tafel an Bedürftige weiterverteilt wird. Spendenrekord  „Wir waren überwältigt von der positiven...

  • Moers
  • 15.03.22
  • 1
Ibrahim Yetim, Olga Weinknecht und Jochen Gottke vor der Wohnungsübergabe an eine geflüchtete Familie aus der Ukraine.
3 Bilder

Moers - AWO initiiert Hilfsaktion
Hilfsaktion "Herz für die Ukraine"

Der russische Krieg gegen die Ukraine ist noch immer unfassbar Täglich zerstört er tausende von Leben. Millionen Menschen sind auf der Flucht. Ein Ende des Konfliktes ist nicht in Sicht. Geflüchtete suchen nun auch Schutz in Deutschland Es sind überwiegend Frauen, die mit ihren Kindern aus der Heimat geflohen sind und hier nun eine Unterkunft benötigen. Der AWO Kreisverband Wesel reagierte schnell und initiierte die Hilfsaktion ‚Herz für die Ukraine‘. „Wir haben ein Kompetenz-Netzwerk...

  • Moers
  • 15.03.22
  • 1
(v.r.n.l.) Konrad Göke, Peter Kiehlmann, Rainer Tyrakowski-Freese und Michael Saris mit engagierten Teilnehmern am Projekt „Vier Jahreszeiten“.

Moers - Aktion der Tuwas Genossenschaft
Frühling lässt sein blaues Band ...

Obstbaumschnitt auf der Streuobstwiese in Rheinkamp Bereits im letzten Jahr hatten die Sozialdemokraten aus Rheinkamp und die Tuwas Genossenschaft eine Kooperationsvereinbarung zur Rekultivierung und nachhaltigen Bewirtschaftung der Streuobstwiese geschlossen. Ein erstes Resultat dieser vielversprechenden Zusammenarbeit war im letzten Jahr ein völlig anderes Streuobstwiesenfest: Zum ersten Mal traf man sich bei herrlichem Wetter im Schatten der Bäume auf der Wiese. Die Landschaftsgärtner der...

  • Moers
  • 21.02.22
  • 2
(v. l.) Klaus Kremers und Marcel Meusel vor der Diakoniestation am neuen Standort in der Weserstraße 18-20 in Neukirchen.

Neukirchen-Vluyn - Spende für Diakoniestation
Große Wertschätzung von Paradies

Paradies spendet 5.000 Euro für Diakoniestation Große Wertschätzung erhielten Pflegekräfte der Diakoniestation Neukirchen-Vluyn vom geschäftsführenden Gesellschafter des Vluyner Traditionsunternehmens Paradies, Klaus Kremers. Die Weihnachtsspende des Unternehmens in Höhe von 5.000 Euro überreichte Kremers an Pflegedienstleiter Marcel Meusel, verbunden mit einem herzlichen Dank an die rund 40 Kolleginnen und Kollegen. Über 220 Senioren werden täglich zu Hause besucht und ambulant gepflegt. Für...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.02.22
  • 1

Kamp-Lintfort - Babybegrüßungsdienst
Den Alltag mal vergessen

Junge Kamp-Lintforter Familien erhalten Gutscheine fürs Kalisto Der vom Kindernest organisierte Babybegrüßungsdienst freut sich über eine großzügige Spende von Stephanie Winkendick, Kalisto. Alle Eltern, die in diesem Jahr ein Baby in Kamp-Lintfort bekommen, erhalten im Rahmen des Babybegrüßungsdienstes eine Eintrittskarte und einen Gutschein für ein Freigetränk in der Spiel- und Tier-Oase Kalisto im Zechenpark. Babybegrüßungsdienst Der Babybegrüßungsdienst wird im Auftrag der Stadt...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.02.22
  • 1
Die Vorstandsmitglieder (v.l.) Erika Gervers, Angelika Platzen, Antje Stiehler, Dr. Ilke Schlothmann-Lechtenböhmer, Monika Prinz und Elke-Anna Heitfeld, freuen sich über ein selbstgebasteltes Herz der Kinder aus der Freizeiteinrichtung Seestern.

Moers - SI-Club Moers - Niederrhein
Applaus!! Spenden für gute Zwecke

2021 - Trotz Corona ein erfolgreiches Jahr für Soroptimistinnen Dass durch ihre Spendengelder Bücher, ein Farb-Drucker und zwei Laptops für die Kinderfreizeiteinrichtungen Seestern und Asbär angeschafft werden konnten, erfüllt die Soroptimistinnen vom SI-Club Moers-Niederrhein mit Stolz und großer Freude. Das St. Josef Krankenhaus und das Bethanien Krankenhaus freuten sich über einen Dankeschön-Scheck für die Ärzte und Pfleger der COVID-Stationen. In einer großen Sparschwein-Sammelaktion...

  • Moers
  • 13.01.22
Guido Lohmann bei der Übergabe nur einiger der vielen gespendeten Kinderspielzeuge, die den kleinen Patienten ihre Zeit im Krankenhaus etwas erleichtern und verschönern sollen, an Ralf H. Nennhaus.

Moers - Spenden an St. Josef
Es weihnachtet sehr im St. Josef Krankenhaus

Dutzende Geschenke für kleine Josef-Patienten Pünktlich zum bevorstehenden Weihnachtsfest kamen zwei riesige Kartons mit Kinderspielzeug im St. Josef Krankenhaus an. Von der Volksbank am Niederrhein gab es Plüschtiere, Spiele, Malbücher und vieles mehr für die kleinen Patienten. Volksbank-Chef Guido Lohmann ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Stephanie Rieck, Pressesprecherin der Volksbank, die Geschenke an Geschäftsführer Ralf H. Nennhaus, persönlich zu übergeben, der diese freudig in...

  • Moers
  • 23.12.21
Dr. Michael Wallot, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Krankenhaus Bethanien und Andrea Finke, Kinderdiabetologie, möchten sich für die zahlreichen Spenden bedanken.

Moers - Spenden an Bethanien
Strahlende Gesichter in der Kinderklinik

Zahlreiche Geld- und Sachspenden für die Kinderklinik im Krankenhaus Bethanien Kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern ist nicht die leichteste Aufgabe. Doch dank zahlreicher Spenden in diesem Jahr ist es dem Team der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin dennoch gelungen. Verschiedenste Aktionen, Ferienausflüge, Veranstaltungen und Präsente brachten den kranken Kindern eine Freude. „Ich möchte mich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken. Ich freue mich, dass auch...

  • Moers
  • 23.12.21

Vervierfachung der Auslieferung von Essensmenüs:
Essen auf Rädern beim DRK-Kreisverband Niederrhein wächst und wächst

Kreis Wesel. Die Nachfrage nach den DRK-Essenslieferungen ins Haus, wie „Essen auf Rädern“ auch genannt wird, wächst ständig. Monika Dörnemann, beim DRK-Kreisverband Niederrhein für die Disposition zuständig, erzählt, dass mittlerweile das Vierfache im Rahmen des Mahlzeitendienstes von ihren Mitarbeitern zu den Einzelnen nach Hause gebracht wird. Und das an 365 Tagen im Jahr. „Dabei ist es nicht nur der Einfluss von Corona, die Steigerung der Nachfrage hat schon vorher begonnen“. Engagierte...

  • Wesel
  • 22.12.21

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.