Geldspende für das Ehrenamt
Unterstützung der Tierschutzjugend Moers

Im Rahmen des diesjährigen Frühlingsfestes gab es nicht nur wegen des schönen Wetters strahlende Gesichter. Der Tierschutzverein Moers hatte eingeladen und zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit, die für das Tierwohl so wichtige Einrichtung aufzusuchen.

Mit dabei waren auch Heinz-Klaus Persch und Lutz Hormes vom Grafschafter Lions Club, die das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten lobten und als Anerkennung einen Spendenscheck von 4.000 Euro mitgebracht hatten. „Wir freuen uns sehr, die wichtige Jugendarbeit des Vereins unterstützen zu können“, so Heinz-Klaus Persch. Seit 2016 bemüht sich der Verein, Kinder und Jugendlichen näher zu bringen, wie der Alltag im Tierheim aussieht und wie man auf einfache Weise Tieren helfen kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen