Autschn! Rapante, Rapante - Der Maulwurf in Moers

Anzeige

Wer ihn nicht kennt, muss ihn kennenlernen: Ein "Must have" im Rahmen des diesjährigen Internationalen ComedyArts Festival Moers: Das erste Special 2017 wurde letzte Woche bekannt. René Marik und de Maulwurfn eröffnen die diesjährigen Humor-Festspiele.

Der kultigste Maulwurf buddelt wieder: Maulwurfn und sein „Puppenvater“ René Marik werden das diesjährige Internationale ComedyArts Festival Moers eröffnen. Am Donnerstag, 14. September, rocken der Humorkünstler und sein pelziger Freund mit dem Programm „ZeHage! Best of plus x“ die Bühne der Festivalhalle.

Damit kommt einer der beliebtesten Humorkünstler der letzten Jahre nach Moers. René Marik war maßgeblich daran beteiligt, dem Puppenspiel neues Leben einzuhauchen und wurde in kürzester Zeit vom Geheimtipp zum Star. 2009 hatte der Künstler erstmals Grafenstadt-Luft geschnuppert. Damals trat er auf Einladung des ComedyArts und dem „Dschungel“ im Kulturzentrum Rheinkamp auf.

"René verkörpert den Geist unseres Festivals"

„Jetzt können wir René Marik auch endlich als Teil des Festivals präsentieren“, freut sich der künstlerische Leiter des ComedyArts, Holger Ehrich. „Ihn hatte ich schon ganz lange auf meiner Wunschliste für das Programm. Als OpenAir der früheren Festivaljahre wäre das aber technisch nicht möglich gewesen, in der neuen Halle geht’s. René verkörpert genau den Geist unseres Festivals: Seine Basis ist Können, sein Humor ist einzigartig und verrückt, und gleichzeitig ist seine Show ein Publikumsrenner.“

"Ze Hage"

„ZeHage! Best of plus x“ ist das ultimative Maulwurfn Programm. Es gibt viele neue Nummern, dazu die besten aus „Autschn!“ und „Kasperpop“. Dabei wird alles, was nicht Puppenspiel ist, auf das Minimum reduziert, und der Maulwurfn wird dabei gravierend seine Pfötchen im Spiel haben.

Der Vorverkauf für das ComedyArts Special „René Marik ZeHage! Best of plus x“ am Donnerstag 14. September, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), startet ab sofort. Tickets gibt es bei allen AD Ticket/Reservix Vorverkaufsstellen, auch bei der Stadtinformation Moers, sowie online auf www.adticket.de. Das komplette Programm des 41. Internationalen ComedyArts Festivals Moers vom 14. bis zum 17. September 2017 wird im Mai vorgestellt.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
34.212
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 28.03.2017 | 20:32  
15.116
Lothar Dierkes aus Goch | 28.03.2017 | 23:01  
68.589
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 29.03.2017 | 03:09  
128
Sahra Kleineker aus Moers | 06.04.2017 | 07:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.