Drei Verletzte, weitere Hausbewohner wurden vorsorglich evakuiert
Messerstecherei in Monheim

Am Mittwochabend wurden Polizei und Rettungskräfte gegen 22 Uhr in ein Hochhaus an der Potsdamer Straße in Monheim gerufen.

In einer Wohnung in der 13. Etage des Hauses war es zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der insgesamt drei Personen von einem 20-Jährigen mit einem Messer verletzt wurden. Danach begab sich der Täter auf einen offenen Laubengang im gleichen Stockwerk und bedrohte dort erste eintreffende Einsatzkräfte mit seinem Messer. Gleichzeitig drohte der Mann damit, sich selber in die Tiefe zu stürzen. Das Gebäude wurde von der Polizei weiträumig umstellt. Die Bewohner mehrerer Wohnungen im Hochhaus wurden vorsorglich evakuiert.

Unter Einsatz von Spezialeinsatzkräften konnte der Störer um 0.45 Uhr bei günstiger Gelegenheit überwältigt, entwaffnet und festgenommen werden. Die drei Verletzten wurden mit Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine 31-jährige Frau schwer am Hals, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Zwei 89- und 32-jährige Männer erlitten leichte Verletzungen.

Der Täter, bei dem es sich nach bisherigen Erkenntnissen um einen psychisch kranken und offenbar unter Drogeneinfluss stehenden jungen Mann handelt, wurde bei seiner Festnahme leicht verletzt.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.