Gesuchtes Unfallopfer ist wohlauf
Monheimer Polizei bedankt sich für Mithilfe

Symbolbild: Polizei NRW

Mitte Februar hat die Monheimer Polizei mittels einer Pressemeldung nach einer Frau gesucht, die bei einem Unfall mit einem Linienbus verletzt wurde. Dank der Veröffentlichungen in der lokalen Presse konnte die Frau mittlerweile ausfindig gemacht werden. Bei dem Unfallopfer handelte es sich um eine 81-jährige Monheimerin. Sie hatte laut eigenen Angaben in der Zeitung gelesen, dass nach ihr gesucht werde. Gleichzeitig fühle sie sich "geschmeichelt", weil die Zeugen sie auf ein Alter von etwa 60 Jahren geschätzt hatten. Die Monheimerin hatte sich erst später in ärztliche Behandlung begeben und wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen