Polizist beklaut - während Einsatz im Berliner Viertel in Monheim / Zeugen gesucht
Motorradhelm von Polizisten geklaut in Monheim

Während eines Polizeieinsatzes im Berliner Viertel in Monheim am Rhein hat ein bisher Unbekannter den Motorradhelm eines Kradfahrers der Polizei geklaut.
  • Während eines Polizeieinsatzes im Berliner Viertel in Monheim am Rhein hat ein bisher Unbekannter den Motorradhelm eines Kradfahrers der Polizei geklaut.
  • Foto: Symbolbild zur Verfügung gestellt von: Kreispolizei Mettmann
  • hochgeladen von Helena Pieper

Ein bislang noch unbekannter Täter hat am Mittwoch, 3. November, während eines Polizeieinsatzes im Berliner Viertel in Monheim am Rhein den Motorradhelm eines Kradfahrers der Polizei entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet um Hinweise.

Gegen 18 Uhr war die Polizei von Zeugen ins Berliner Viertel gerufen worden, weil Anwohner vermutet hatten, dass in einem dortigen Mehrfamilienhaus mit Drogen gedealt werde.

Cannabis sichergestellt

Die Polizei ging dem Vorgang nach und observierte und umstellte das betroffene Wohnhaus am Heinrich-Zille-Platz. Tatsächlich wurden die Beamten bei einer anschließenden Durchsuchung der betroffenen Wohnung fündig: Hierbei stellten sie rund ein Dutzend zum Verkauf abgepackte Päckchen mit Cannabis sicher.

Verdacht des Drogenhandels

In der Wohnung hielten sich sechs junge Männer im Alter zwischen 20 und 34 Jahren auf. Die Beamten nahmen zwei der sechs Personen (20 und 29 Jahre alt) vorübergehend wegen des Verdachts des Drogenhandels fest und brachten sie für weitere Maßnahmen zur Polizeiwache.

Straftat nach Betäubungsmittelgesetz

Gegen den 26-jährigen Wohnungsinhaber wurde zudem ein Strafverfahren wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Motorradhelm geklaut

Während des Einsatzes wurde einem beteiligten Motorradpolizisten der Kreispolizeibehörde Mettmann von bislang noch unbekannten Tätern der Motorradhelm entwendet.

Der Kradfahrer der Polizeilichen Sonderdienste hatte sein Polizeimotorrad während des Einsatzes an einem Fußweg am Heinrich-Zille-Platz abgestellt und seinen kabelgebundenen Helm am Motorradlenker befestigt.

Wert des Helmes rund 400 Euro

Als der Polizist nach Ende der Maßnahmen in dem Mehrfamilienhaus gegen 19.25 Uhr zu seinem Motorrad zurückkehrte, stellte er fest, dass der Helm im Wert von rund 400 Euro von Unbekannten entwendet worden war.

Eine Absuche vor Ort verlief leider erfolglos, weshalb die Polizei davon ausgeht, dass der Helm von dem noch unbekannten Täter mitgenommen worden war.

Hinweise an Monheimer Polizei

Wer sachdienliche Angaben dazu machen, wer den Motorradhelm der Polizei entwendet hat, wird darum gebeten, sich mit der Polizei in Monheim am Rhein in Verbindung zu setzen. Diese nimmt jederzeit unter Telefon 02173 9594-6350 Hinweise entgegen.

Autor:

Lokalkompass Monheim am Rhein aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen