Mann schlägt in Monheim mit Hammer auf Auto ein
Polizei stellt Tatverdächtigen

Die Polizei nahm am Montagabend einen 29-Jährigen Monheimer fest. Er war alkoholisiert, in Besitz von Cannabis und wird verdächtigt einen PKW erheblich beschädigt zu haben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
  • Die Polizei nahm am Montagabend einen 29-Jährigen Monheimer fest. Er war alkoholisiert, in Besitz von Cannabis und wird verdächtigt einen PKW erheblich beschädigt zu haben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
  • Foto: Symbolbild: Kreispolizei Mettmann
  • hochgeladen von Corinna Rath

Am Montagabend, 5. August, hat die Polizei auf der Tempelhofer Straße in Monheim am Rhein einen 29-jährigen Mann gestellt, der kurz zuvor ein Auto demoliert haben soll.

Gegen 21.40 Uhr meldeten sich Anwohner der Tempelhofer Straße bei der Polizei, weil sie beobachteten, wie ein Mann mit einem Hammer auf einen in Höhe der Hausnummer 1 geparkten VW Golf einschlug. Als die Beamten zum Tatort eilten, stellten sie fest, dass der Wagen erheblich beschädigt war: Mehrere Scheiben waren eingeschlagen, Dach und Türen wiesen etliche Dellen auf und zudem war das Fahrzeug an mehreren Stellen zerkratzt. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf etwa 8.000 Euro.

Im Zuge ihrer Ermittlungen nach möglichen Tatverdächtigen konnten die Beamten in Tatortnähe einen Verdächtigen antreffen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 29 Jahre alten Monheimer. Er stand unter Alkoholeinfluss: Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1 Promille.
Zudem hatte er auch noch Cannabis konsumiert und in seinen Taschen.
Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Hintergründe für die Sachbeschädigung ist derzeit noch nicht klar und Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.