Monheimer Polizei sucht Zeugen für Raubüberfall auf einen Imbiss am Dienstag, 26. Oktober, gegen 19.55 Uhr
Raubüberfall auf Imbiss in Monheim-Baumberg - Angestellte mit Schusswaffe bedroht

Einen Raubüberfall auf einen Imbiss an der Thomasstraße in Monheim-Baumberg verübte eine männliche Person am Dienstag, 26. Oktober, gegen 19.55 Uhr. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die 61- jährige Angestellte auf, den Kasseninhalt herauszugeben.
  • Einen Raubüberfall auf einen Imbiss an der Thomasstraße in Monheim-Baumberg verübte eine männliche Person am Dienstag, 26. Oktober, gegen 19.55 Uhr. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die 61- jährige Angestellte auf, den Kasseninhalt herauszugeben.
  • Foto: Symbolfoto zur Verfügung gestellt von: Kreispolizei Mettmann
  • hochgeladen von Helena Pieper

Einen Raubüberfall auf einen Imbiss an der Thomasstraße in Monheim-Baumberg verübte eine männliche Person am Dienstag, 26. Oktober, gegen 19.55 Uhr. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die 61- jährige Angestellte auf, den Kasseninhalt herauszugeben.

Als sich dies verzögerte und er vor der Tür Passanten erblickte, die die Situation beobachteten, flüchtete er ohne Beute über die Verresberger Straße in Richtung Holzweg.

Die Imbissverkäuferin blieb unverletzt. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • etwa 25 Jahre alt
  • etwa 1,75 Meter groß
  • schwarz gekleidet
  • dunkle Kappe
  • dunkle Handschuhe
  • schlanke Statur
  • dunkler Schal vor dem Gesicht
  • akzentfreie deutsche Aussprache
  • er führte eine schwarze Sporttasche und eine schwarze Pistole mit

Polizei sucht Zeugen

Bürger, die etwas beobachtet haben oder sachdienliche Angaben zur Tat machen können, richten ihre Hinweise bitte an die Polizei in Monheim unter Telefon 02173/9594-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Autor:

Lokalkompass Monheim am Rhein aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen