Unbekannter Opel-Fahrer entfernte sich vom Unfallort
Schüler in Monheim angefahren

Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Am Freitag, 7. Juni, befand sich ein 14-jähriger Schüler aus Monheim gegen 8.30 Uhr, mit seinem orange-schwarzen Mountainbike der Marke Bulls, auf seinem täglichen Weg zur Schule. Dabei befuhr er den Berliner Ring, als aus der untergeordneten Einmündung Lichtenberger Straße ein noch unbekannter Opel-Fahrer nach rechts in den Berliner Ring einbiegen wollte. Der Autofahrer stoppte seinen schwarzen Opel einen Augenblick zu spät, um die Vorfahrt des jungen Fahrradfahrers zu achten. So kam es zu einer nur leichten Kollision, bei dem die Fahrzeugfront des PKW das Hinterrad des Mountainbikes berührte.

Dadurch verlor der 14-Jährige aber die Balance. Er stürzte zu Boden und wurde dabei leicht verletzt. Der Opel-Fahrer setzte seinen PKW nur ein wenig zurück, umfuhr den gestürzten Fahrradfahrer in weiterem Bogen und fuhr dann einfach über den Berliner Ring davon, ohne sich um den gestürzten Fahrradfahrer zu kümmern und seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Der etwa 30- bis 40-jährige, leicht dicklich wirkende Opel-Fahrer, der allein in seinem schwarzen Fahrzeug unterwegs war, hatte nach Aussagen des Geschädigten ein südosteuropäisch wirkendendes Aussehen. Der verletzte Jugendliche begab sich nach dem Unfall zur Schule und musste danach ambulante ärztliche Behandlung aufsuchen. An seinem Fahrrad entstand beim Unfall kein wirtschaftlich messbarer Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim unter Telefon (02173)  95946350 jederzeit entgegen.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen