Mord in Monheim: Viele Gerüchte in den sozialen Netzwerken
Täter sind weiterhin auf der Flucht

Am Tatort in der Monheimer Mittelstraße wurden viele Kerzen und Blumen für den Toten aufgestellt.
Foto: Michael de Clerque
  • Am Tatort in der Monheimer Mittelstraße wurden viele Kerzen und Blumen für den Toten aufgestellt.
    Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Im Zusammenhang mit dem Tod eines 36-jährigen Monheimers, der Samstagnacht nach einer heftigen, körperlichen Auseinandersetzung mit zwei Unbekannten seinen schweren Verletzungen erlegen ist, hat die eingerichtete "Mordkommission Mittel" bereits mehrere Hinweise aus der Bevölkerung erhalten, die intensiv geprüft werden. Zu diesen Hinweisen und dem aktuellen Stand kriminalpolizeilicher Erkenntnisse gibt die Kripo aus ermittlungstaktischen Gründen anber keine weiteren Auskünfte.

Gerüchte über angebliche Festnahmen können nicht bestätigt werden.
Die Fahndung nach den zwei bereits mit erster Mitteilung umfänglich beschriebenen Tätern läuft auch weiterhin auf Hochtouren.
Zusammen mit diesem Update unseres Artikels vom 20. Juli richtet die Polizei einen Appell an die Bevölkerung, der vor allem an die Nutzer sozialer Medien gerichtet ist: "Bitte streuen Sie keine Gerüchte, und beteiligen Sie sich nicht an Spekulationen. Dies hindert die Arbeit unserer Mordkommission. Wenn Sie sachdienliche Informationen zu den Tätern oder den genaueren Umständen und möglichen Hintergründen der Tat haben, posten Sie diese bitte nicht auf Facebook, sondern rufen Sie bei der Polizei in Monheim an."

Die Polizeiwache in Monheim ist jederzeit unter Telefon (02173) 95946350 oder auch über den polizeilichen Notruf 110 erreichbar.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.