St. Dionysius Baumberg:
Einweihung des neuen Gemeindezentrums am 29. Mai 2022

Nachdem das neue Gemeindezentrum St. Dionysius auf dem Kirchberg in Baumberg bereits „schleichend“ in Betrieb gegangen und mit Leben erfüllt worden ist, erfolgt nun am Sonntag, dem 29. Mai 2022, nach der Heiligen Messe, die um 11:30 Uhr beginnt, die offizielle Einweihung des Hauses. Pfarrer Michael Hoßdorf wird das neue Haus einsegnen und damit unter den besonderen Schutz Gottes stellen. Anschließend kann das neue Gebäude bis 15 Uhr besichtigt werden. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt ein kleiner Imbiss.

„Wir freuen uns jedenfalls riesig, dass wir mit diesem wunderschönen Gebäude endlich wieder einen Ort in Baumberg haben, an dem das Pfarrleben in seiner ganzen Bandbreite stattfinden kann,“ so der geschäftsführende Vorsitzende des Kirchenvorstands der Kath. Pfarrgemeinde St. Gereon und Dionysius, Bernd-M. Wehner. Gleichzeitig dankt er bei dieser Gelegenheit auch seinem KV-Kollegen Hans-Dieter Wuttke, der für den Kirchenvorstand als Bauleiter das Projekt von der Planung bis zur Fertigstellung maßgeblich begleitet hat.

Autor:

Bernd-M. Wehner aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.