Monheimer Autorengruppe stellt ihr erstes Buch vor
Gesammelte Gänsefüßchen

Sabine Schäfer (Bildmitte) hat die Autorengruppe ins Leben gerufen. Mit ihr auf dem Bild sind die Federwerk-Schreiber Fenja Schäfer (links), Werner Prast und Britta Ständer. Insgesamt haben sieben Hobbyschriftsteller am Erstlingswerk "Gesammelte Gänsefüßchen" mitgearbeitet.
Foto: Michael de Clerque
  • Sabine Schäfer (Bildmitte) hat die Autorengruppe ins Leben gerufen. Mit ihr auf dem Bild sind die Federwerk-Schreiber Fenja Schäfer (links), Werner Prast und Britta Ständer. Insgesamt haben sieben Hobbyschriftsteller am Erstlingswerk "Gesammelte Gänsefüßchen" mitgearbeitet.
    Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Knapp anderthalb Jahre nach ihrer Gründung hat eine kleine Gruppe von Hobbyautoren aus Monheim und Umgebung ihr erstes Buch heraus gebracht: "Gesammelte Gänsefüßchen" heißt es, und es ist der Gänselieselstadt gewidmet. In jeder Erzählung, in jeder Kurzgeschichte und in jedem Gedicht findet sich ein kleiner Bezug zu Monheim.

Dass es die Autorengruppe Federwerk gibt, ist Sabine Schäfer zu verdanken. Frei nach der Devise "Schreiben räumt die Seele auf" bringt sie seit 15 Jahre ihre Geschichten zu Papier und hat unter anderem auch einen Medizin-Thriller veröffentlicht. An Multipler Sklerose erkrankt und auf den Rollstuhl angewiesen, kam ihr Anfang 2018 die Idee, behinderte und nicht behinderte Hobbyschriftsteller zusammen zu bringen.

"Es ist normal, verschieden zu sein", sagt Sabine Schäfer. "Jeder kann mitmachen, jeder kann schreiben." Dank Werbung in den sozialen Netzwerken, unter anderem bei den Monheimer Urgesteinen, dauerte es nicht lange, bis zum ersten Treffen in der Baumberger Konditorei Busch. "Der barrierefreie Zugang hat gleich bei der Premiere drei gehandicapte Schreiberlinge angezogen", erinnert sich Sabine Schäfer. "Das war ein toller Erfolg."

Mittlerweile ist das Federwerk ins Baumberger Mo.Ki-Café umgezogen. Im Rahmen der Miniprojektbörse "Aktiv inklusiv" hat auch die Stadt Monheim das Projekt finanziell unterstützt - beispielsweise für Raummiete und Fahrtkostenzuschüsse, aber auch für gemeinsame Aktivitäten wie eine Altstadtführung oder eine Weihnachtsfeier im letzten Jahr.

"Mut, Kreativität und jede Menge Gehirnschmalz sind unsere drei starken Säulen", weiß Sabine Schäfer und wünscht sich, dass viele Leseratten zu den "Gesammelten Gänsefüßchen" greifen. "Jedes Buch, dass wir auf Lesungen, Veranstaltungen oder über den Handel verkaufen, sichert unser nächstes Projekt. Denn hier ist noch lange nicht Schluss!"

Treffen

Die Federwerk-Autorengruppe trifft sich an jedem dritten Donnerstag im Monat um 18.30 Uhr im Mo.Ki-Café in Baumberg, Geschwister-Scholl-Straße 57. Weitere Informationen gibt es bei Sabine Schäfer unter Telefon (02173) 1629119, per E-Mail an fsschaefer@gmx.de oder online auf www.federwerk-monheim.de.

Info "Gesammelte Gänsefüßchen"

Das Buch "Gesammelte Gänsefüßchen - Gereimtes und Ungereimtes aus Monheim am Rhein" der Autorengruppe Federwerk ist im Verlag Books on Demand erschienen und kosten 15 Euro.Das Buch kann online auf www.bod.de bestellt werden. Es ist aber auch im lokalen Buchhandel und bei der Mitgliedern von Federwerk erhältlich.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.