Am Samstag ist Eröffnung
Gläserner Kubus gibt Einblick in die Monheimer Kulturraffinerie

Der Kubus, hier noch vor ein paar Tagen im Bau, ist voraussichtlich bis Ende August geöffnet. Foto: Sven-André Dreyer
2Bilder
  • Der Kubus, hier noch vor ein paar Tagen im Bau, ist voraussichtlich bis Ende August geöffnet. Foto: Sven-André Dreyer
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

An der Monheimer Rheinpromenade gibt ein Kubus einen ersten Vorgeschmack auf die zukünftige Kulturraffinerie K714.

Im gläsernen Gebäude an der Rheinseite der ehemaligen Fassabfüllanlage lassen zahlreiche Informationstafeln zum Bauvorhaben erahnen, wie Veranstaltungshalle aussehen wird. Am Samstag, 30. Mai, um 13 Uhr werden Bürgermeister Daniel Zimmermann und Martin Witkowski, Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke, den Kubus eröffnen.

Die Form des Kubus soll, in kleinerem Maßstab, den künftigen Nordteil der neuen Kulturraffinerie darstellen. Eine kleine Terrasse mit Café ermöglicht den Blick auf den Rhein. Im Rahmen eines begleitenden Kulturprogramms werden derzeit Singer- und Songwriter-Abende, DJ-Sets sowie kleine, szenische Lesungen geplant.

Führungen

In den kommenden Wochen wird Martin Witkowski erneut Führungen durch die zukünftige Kulturraffinerie K714 anbieten. Anmeldungen sind im Kundencenter der Monheimer Kulturwerke, Rathausplatz 20, sowie per E-Mail an info@monheimer-kulturwerke.de möglich.
Es gelten die Verhaltenspflichten der Corona-Schutzverordnung. Besucher sollten sich an die entsprechenden Sicherheitsabstände halten.

Der Kubus, hier noch vor ein paar Tagen im Bau, ist voraussichtlich bis Ende August geöffnet. Foto: Sven-André Dreyer
Die kleine Terrasse mit Blick auf den Rhein.
Foto: Sven-André Dreyer
Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen