Herbstfest der SKFM-Kita Krummstraße war ein voller Erfolg

Hier erhalten die Kinder ein "Tatoo" auf den Arm
2Bilder
  • Hier erhalten die Kinder ein "Tatoo" auf den Arm
  • hochgeladen von Bernd-M. Wehner

Ni

cht nur die Sonne, sondern auch die Augen der Kinder strahlten beim bunten Herbstfest der Kindertagesstätte des SKFM an der Krummstraße am vergangenen Sonntag. Schließlich hatten die Mitglieder des frisch gewählten Elternbeirats sowie die Erzieherinnen und Erzieher keine Mühe gescheut, um ein attraktives Programm an diesem Tag zu bieten. So konnten die Kinder unter anderem auf einer Hüpfburg toben, sich mit Tattoos versehen lassen und Zuckerwatte genießen. Außerdem sorgten Kaffee und Kuchen sowie frische Waffeln dafür, dass niemand hungrig nach Hause gehen musste.

Zu Beginn hatte Pfarrer Burkhard Hoffmann von der Katholischen Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius, die vom SKFM bezogene Kita eingesegnet. Seit Februar 2018 betreibt der SKFM Monheim am Rhein e.V. die Kindertagesstätte an der Krummstraße. Nach dem Umzug der Kita St. Gereon ins Kirchgässchen war die Einrichtung frei geworden. Hier werden derzeit drei Gruppen mit jeweils 20 Kindern aus elf Nationen betreut. Unter der Leitung von Wencke Thomas kümmern sich sechs Erzieherinnen, eine Kinderpflegerin, ein Heilerziehungspfleger, eine Hauswirtschaftsfachkraft sowie zwei Auszubildende um das Wohl der Kinder.

Nach der Einsegnung stimmten die Kinder mit einem ruhigen Herbsttanz, den Erzieherin Tanja Mehlen mit ihnen eingeübt hatte, die Besucher auf das Fest ein. „Wir wollten mit dem Herbstfest nicht nur Präsenz zeigen und die Einrichtung bekannter machen, sondern auch interessierten Eltern einen Einblick in unsere Arbeit geben. Und ich denke, das ist uns gelungen“, so das Fazit von Wencke Thomas.

Schon jetzt freuen sich die Eltern, Kinder und das Personal der Kita auf ihr neues Domizil beim Mona Mare. Und so hoffen alle, dass der Neubau in der zweiten Jahreshälfte 2019 bezugsfertig sein wird.

Wer weitere Fragen zum Angebot der Kita hat, wendet sich am besten an die Leiterin Wencke Thomas, Telefon 02173 53435 oder per Mail wencke.thomas@skfm-monheim.de. Weitere Informationen über den SKFM Monheim am Rhein e.V. findet man unter www.skfm-monheim.de.

Hier erhalten die Kinder ein "Tatoo" auf den Arm
Und dieses team sorgte für die leckere Zuckerwatte

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen