Chagall-Ausstellung in der Monheimer St. Gereon-Kirche
Kleine Engel in der Kita

Hedwig Bussmann (pädagogische Mitarbeiterin katholisches Bildungswerk im Kreis Mettmann) und Paalke Dietrich mit Sohn Niki (6 Jahre) bei der Eröffnung der Kinderausstellung in St.Gereon.
Foto: Michael de Clerque
  • Hedwig Bussmann (pädagogische Mitarbeiterin katholisches Bildungswerk im Kreis Mettmann) und Paalke Dietrich mit Sohn Niki (6 Jahre) bei der Eröffnung der Kinderausstellung in St.Gereon.
    Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

Seit dem 12. Januar findet in der St.Gereon-Kirche eine Ausstellung des Künstlers Marc Chagall statt, mit seiner Reihe an Engel-Bildern, organisiert vom katholischen Bildungswerk und André van den Burg, Leiter des Familienzentrums St.Gereon. Durch die Nähe des St. Gereon-Kindergartens, wurden die Kinder in diese Ausstellung mit eingebunden. 

Von Lucas Zaczkowski

Mit Hilfe der Monheimer Kunstschule, des Basti-Busses und Kirchenmusikerin Ute Merten haben die Kinder geklebt, gebastelt und gezeichnet, um ihre eigenen Kunstwerke nach Vorlagen von Marc Chagall zu erstellen.
Die verschiedenen Werke wurden altersgerecht gewählt. So haben die Jüngsten gemalt und Fische aus Pappmaschee gebastelt, während die älteren Leporellos (kleine, faltbare Hefte) mit Zirkus-Motiven gemacht haben. Die Vorschulkinder haben mit von Chagall benutzten Drucktechniken gearbeitet, um Würfel mit verschiedenen, religiösen Motiven, die vermehrt in seinen Werken auftauchen, zu bedrucken.
Das Ergebnis dieser harten Arbeit kann man noch bis zum 26. Januar neben den Chagall-Bildern in der Kirche bewundern.
Aber die Mädchen und Jungen haben nicht nur gezeichnet. Auch die Kunsthistorikerin Dr. Hildegard Heitger-Benke war anwesend. Sie hat mit den Kindern über die Bedeutung der Bilder geredet und die Motive erklärt. Harfenistin Susanna Feige hat den Mädchen und Jungen alles über ihr Instrument erzählt und mit ihnen musiziert hat.
Laut Erzieherin Melanie Teige, die das Programm in der Kita koordiniert, waren die Kinder mit vollem Eifer dabei. Alle Veranstaltungen, wie das Konzert von Susanna Feige oder der Kindergottesdienst zur Enthüllung der Kinderkunstwerke, waren gut besucht, sowohl von jungen als auch von älteren Gemeindemitgliedern. Diese gaben auch viel positives Feedback an das Familienzentrum St.Gereon.

Abschlussgottesdienst

Der Abschlussgottesdienst der Ausstellung, findet am Sonntag, 26. Januar, um 15 Uhr, statt. Leah Peines, Harfenistin, tritt auf sowie die Kinder der Kita St.Gereon, die einige Lieder eingeübt haben. Zwei Chöre werden auch auftreten, nämlich der Seniorenchor St.Gereon und "amici della musica". Geleitet und geplant wird der Gottesdienst von Kirchenmusikerin Ute Merten.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.