Märchen für Opa und Oma op Monnemer Platt

Platz für die ganze Familie

Opas un Enkelscher

Märchen van de Brüder Grimm

Do wor ens nen steenahlen Ühm, dä nit mit jood sinn kunnd, de Uhre dööschden nit mieh vill un hä wor och ärsch waggelisch en de Kneen. Beim Esse met dr Famillisch kom et alt ens vür, dat hä jet van dr Zupp op et Döschdooch schlabberten, oder dat hä e paar Droppe widder us dr Muul seeverden. Singe Älste un däm sing Frau woren fies dofür. Drömswelle kreesch dr Opa si Esse op dr Ovvebank en nem ähde Bährsche jereck, halv voll, dat hä nit zevill schlabbere solld. Do soß hä nu, lurden bedröv noh dr Famillisch am Dösch un de Trohne leefen ihm us de Oore. Eemol kunnten sing ahle Häng dat Kümpsche nit fasshale un et loch en Scherven om Boddem. De Schwiejertochter verdriehden de Oore un knötterden, hä trok dr Kopp töschen de Scholdere un kühmden. Die junge Frau besorschten e bellisch hölze Bährsche, un dodrus leffelden dr Ahl van jitz an sing Mohlzigge. Eenes Daachs soß dr kleene Enkel en dr Kösch un spillden met hölzere Avfäll -. „Wat baus‘ de dann do?“ frochden dr Vatter, wie dr Kleen su ee Brett an e anger heeld Dr Jong voller Iefer; „Dat wöhd ne kleene Troch. Wann esch jruß benn, kriejen dat de Mamm und dr Papp för drus ze esse..“
De Eldere hooten dat un lurden sesch lang an, bess se an ze Kriesche finge. Van do an soß dr Jroßvatter widder met am Dösch, hadden e Jedeck wie se all, un wann hä ens e bessje schlabberten – dann wor et äve esu!

Autor:

Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.