Kunstausstellung im Sojus 7
MonArt feiert Jubiläum

Insgesamt 20 Künstler präsentieren ihre im vergangenen Jahr entstandenen Arbeiten.
Foto: Sojus 7
  • Insgesamt 20 Künstler präsentieren ihre im vergangenen Jahr entstandenen Arbeiten.
    Foto: Sojus 7
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Die älteste Monheimer Kunstausstellung wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Am Samstag, 16. November, wird die 25. MonArt feierlich eröffnet. Die Ausstellung mit Monheimer Künstlern ist am Samstag von 15 bis 24 Uhr und am Sonntag, 17. November, von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Im vergangenen Jahr hatten sich den bekannten MonArt-Künstlern einige Nachwuchstalente angeschlossen. Die junge Gruppe „MonArt – The Next Generation“ ist auch in diesem Jahr wieder dabei. Insgesamt 20 Künstler präsentieren an der Kapellenstraße 38 nun ihre im vergangenen Jahr entstandenen Arbeiten. Neben Malerei, Skulptur und individuellem Edelsteinschmuck gibt es Fotografien, Comic-Art und Theremin-Lightart zu bewundern und natürlich auch zu erwerben. Besonders interessant wird die Ausstellung durch die unterschiedlichen Stilrichtungen der Exponate. Ob Realismus, Abstraktion oder Pop-Art – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Live-Musik

Neben der vielfältigen Kunst wird auch Live-Musik geboten. Am Samstagnachmittag, gegen 16 Uhr, singt der A-cappella-Chor Contamos. Am Abend, ab 20 Uhr, spielen die Front Porch Alcoholics. Ole Cornetteau-Quartett, Can Wahn und Onno Calzone versprechen schnellen Surf-Rock und geradlinigen Rock’n’Roll. Am Sonntag spielt die Bratschistin Martha Spassova „Impressionen mit Bratsche“. Georg Wissel mit präpariertem Saxophon und Klarinette, Achim Tang mit Kontrabass und Simon Camatta an Schlagzeug und Percussion präsentieren im Anschluss als Formation The Wisseltangcamatta musikalische Improvisationen.

Alle Gäste werden gewohnt zu leckeren Häppchen und einem Getränk eingeladen.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.