In der Monheimer City kommen vom 24. September bis 9. Oktober nicht nur Weingenießer auf ihre Kosten
Monheimer Altstadt-Weinwochen

Die Gastronomen laden mit ausgewählten Tropfen zu den zweiten Monheimer Weinwochen ein.
  • Die Gastronomen laden mit ausgewählten Tropfen zu den zweiten Monheimer Weinwochen ein.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Tim Kögler (Archiv 2020)
  • hochgeladen von Helena Pieper

Die Gastronomie in der Monheimer Altstadt präsentiert vom 24. September bis zum 9. Oktober ausgewählte Weine; eine Weinkutsche bringt Besucher ans Ziel.

Die herbstliche Altstadt bei einem Gläschen Wein genießen, Wissenswertes über die feinen Tropfen erfahren und passend dazu die eine oder andere saisonale Köstlichkeit verspeisen: Die Monheimer Altstadt-Weinwochen von Freitag, 24. September, bis Samstag, 9. Oktober, machen es möglich. Gastronomen von zwölf Lokalen laden zu Weinverkostung und Winzergesprächen in die Altstadt ein.

An den Weinwochen beteiligen sich Cafés, Restaurants, Kneipen und Biergärten. Bei allen teilnehmenden Lokalen kann für drei Euro das Weinwochen-Weinglas mit Logo erworben werden, das für die Weinproben genutzt werden kann. „Das Glas soll an die schönen Stunden der Wein-Proben erinnern und eignet sich natürlich auch als Geschenk aus der Monheimer Altstadt“, sagt Nicole Gelissen vom Stadtmarketing.

Kutsche fährt Verköstigungsroute ab 

Aber nicht nur Weingenießer kommen auf ihre Kosten, wenn die Altstadt mit ihren gemütlichen, passend zum Thema dekorierten Lokalen zur Wein-Verkostungsmeile wird. „Auch in diesem Jahr ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei“, sagt Anastassia Boes vom Altstadtmanagement.

Von Freitag bis Sonntag gibt es einen ganz besonderen Shuttle-Service: Eine von Pferden gezogene Weinkutsche, die die Verköstigungsroute abfährt und den Ein- und Ausstieg an verschiedenen Haltepunkten ermöglicht.

Die Kutsche fährt um 16, 17, 18 und 19 Uhr vom Stadtmodell auf der Turmstraße, unterhalb des Spielmanns, ab. Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten. Als Dankeschön geben die Gastronomen die Fahrttickets direkt an ihre Weinwochen-Gäste.

3-G-Regeln und das Programm

Bei allen Veranstaltungen sowie Besuchen in der Gastronomie gilt die 3-G-Regel – Besucher müssen also einen negativen Corona-Test, eine Corona-Impfung oder Genesung nachweisen können.

Das komplette Programm gibt es auf der Internetseite der Monheimer Altstadt unter: https://www.altstadt-monheim.de/. In den Gastronomiebetrieben liegen Flyer aus.

Autor:

Lokalkompass Monheim am Rhein aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen