Neue Session, neues Motto, alte Mission – die Pflege des rheinischen Frohsinns

Die Gromoka feiert 2011/2012 unter dem Motto „Jitz hammer Rohthuuscenter drei, en Stadthall es wedder nit dohbei“

Die Große Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) hat ihr Motto und die wichtigsten Termine der kommenden Session bekannt gegeben.

Am 11.11.2011 wird am Schelmenturm Punkt 11.11 Uhr die fünfte Jahreszeit eröffnet und erstmals unter dem Motto „Jitz hammer Rohthuuscenter drei, en Stadthall es wedder nit dohbei“ gefeiert. Am gleichen Abend findet die Prinzenproklamation in der Festhalle Bormacher statt.
Vorher wird noch mit dem alten Prinzen- und Traditionspaar am 4. September das Überholen des Spielmanns am Rhein gefeiert – leider noch ohne Piwipper Bötchen.

Die weiteren Sitzungs-Highlights finden am 14. Januar (Prunksitzung in der Aula), 5. Februar (Karnevalistischer Frühschoppen im Festzelt), am 8 Februar (Damensitzung), am 11. Februar (Kindersitzung) und am 12. Februar (Herrensitzung) statt.

Für die Prunk-, Damen- und Herrensitzung wurden wieder die Spitzenkräfte des Kölner Karnevals eingeladen, darunter Marc Metzger, Willibert Pauls, Marita Köllner, Guido Cantz, Brings, Rabaue und die Höhner. Und selbstverständlich sind auch die heimischen Tanzgruppen wie die Monheimer Prinzengarde, die Altstadtfunken, die Marienburggarde und die die Rheinstürmer wieder mit am Start.

Der Vorverkauf ist bereits angelaufen. Tickets gibt es auf www.gromoka.de, bei Marke Monheim, an der Alten Schulstraße 35, und im Steuerbüro Volgmann, an der Albert-Einstein Straße 1.

Autor:

Thomas Spekowius aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen