Sammlung für die Martinstüte

Viele Monheimer Kinder freuen sich jedes Jahr auf den Umzug am 10. November. Schließlich basteln sie mit viel Liebe und Sorgfalt farbenfrohe Laternen für den Martinsabend.

Doch zu einem schönen St. Martin-Zug gehören nicht nur die leuchtenden Kinderaugen und Laternen. Ohne die Helfer, die Euro und Cent sammeln, wäre dieses schöne Brauchtum nicht mehr zu erhalten. Jedes Kind bis zum Alter von 14 Jahren kann eine Martinstüte bekommen. Die Wertmarken werden von den Sammlerinnen und Sammlern bei der Haussammlung verteilt. Ca. 20 Bezirke sind allerdings noch unbesetzt. Dafür werden noch dringend Sammler gesucht.
Meldungen bitte an Wolfgang Heuchert, 02173 / 272618, oder Heuchert@smkm.de.

Die Haussammlung hat im Stadtteil Monheim bereits begonnen und geht bis 29. Oktober. Weitere Informationen und Fotos der vergangenen Feste unter www.smkm.de.

Autor:

Thomas Spekowius aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.