15x2 Freikarten für den großen Prinzenempfang zu gewinnen
Närrisches Gipfeltreffen beim Wochen Anzeiger

In bester Karnevalsstimmung waren die Gäste rund um das Wochen Anzeiger-Team auch beim letztjährigen Treffen in der Festhalle Bormacher im Herzen der Monheimer Altstadt.
Archiv-Foto: Michael de Clerque
4Bilder
  • In bester Karnevalsstimmung waren die Gäste rund um das Wochen Anzeiger-Team auch beim letztjährigen Treffen in der Festhalle Bormacher im Herzen der Monheimer Altstadt.
    Archiv-Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Es ist immer wieder ein Erlebnis, wenn der Wochen Anzeiger zu seinem traditionellen Prinzentreffen einlädt und gemeinsam mit großen und kleinen Tollitäten, Karnevalsgesellschaften und Tanzgarden aus Monheim, Langenfeld, Berghausen, Hilden und Hitdorf feiert.

Vergangenes Jahr fand unser jeckes Stelldichein in der Festhalle Bormacher statt, und auch in dieser Session geht‘s wieder rund. Am Donnerstag, 14. Februar, feiern wir ab 17.30 Uhr im Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8. Die örtlichen Karnevalsvereine sorgen beim 31. Prinzentreffen des Wochen Anzeigers und der NRZ, unter der Flagge der Funke Media Sales NRW, wie immer für tolle Stimmung.

Mit dabei sind die Prinzenpaare aus Monheim, Langenfeld und Hilden sowie die Dreigestirne aus Hitdorf und Berghausen, die Prinzengarden aus Monheim, Hilden und Langenfeld, die Langenfelder Rheinsternchen, die Monheimer Damengarde Monalisen, die Monheimer Altstadtfunken, die Hitdorfer Fährgarde, die KG Hetdörper Mädche un Junge, die Monheimer Marienburg Garde und die Tanzgarde der Großen Monheimer Karnevalsgesellschaft, die Rheinstürmer. Durch das jecke Programm führen in bewährter Weise Andreas Beginn und Björn Piske von der 109er Action Crew aus Baumbeg.

Wir möchten auch diesmal 30 Leserinnen und Leser zum närrischen Spektakel einladen und verlosen 15x2 Freikarten für das Prinzentreffen. Wer mit dabei sein möchte, schickt eine E-Mail mit dem Stichwort „Prinzentreffen“ an: redaktion@wochenanzeiger-langenfeld. de. Einsendeschluss ist Dienstag, 5. Februar, 17 Uhr.

Bitte den vollständigen Namen angeben. Die Gewinner werden ausgelost und per E-Mail benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Datenschutzhinweise nach DSGVO gibt es online auf www.funkemedien.de/datenschutzinformation oder unter der kostenfreien Rufnummer (0800) 8043333.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen