Ehemaliges Ratsmitglied 94-jährig gestorben
Trauer um Hans Kürten

Symbolbild: Andreas Lischka auf Pixabay
  • Symbolbild: Andreas Lischka auf Pixabay
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Monheim/Hitdorf. Geboren war Hans Kürten in Rheindorf, doch seine wahre Heimat fand er etwas weiter rheinabwärts in Hitdorf. Dort lebte er seit vielen Jahrzehnten und blieb bis ins hohe Alter für seinen Ortsteil aktiv. Am Sonntag, 1. Dezember, ist Hans Kürten im Alter von 94 Jahren gestorben.

Zunächst engagierte sich Kürten in der Kommunalpolitik. Im Jahr 1959 wurde er zum Vorsitzenden des CDU-Ortsverbands Hitdorf gewählt und behielt diese Funktion bis 1984. Von 1961 bis 1974 gehörte er dem Rat der Stadt Monheim an, seit 1964 als Fraktionsvorsitzender. Besonders stark interessierten Kürten Planungs- und Baufragen, er widmete sich aber auch zahlreichen anderen Themen. Nachdem Hitdorf 1975 nach Leverkusen eingemeindet worden war, setzte Kürten sein kommunalpolitisches Engagement im dortigen Rat fort.

Als er sein Mandat 1994 aufgab, bedeutete das aber noch keineswegs den Ruhestand. Im Jahr 1982 hatte Kürten den Heimatverein Hitdorf mitbegründet und war auch sogleich zum Vorsitzenden gewählt worden. Bei seinem Abschied 2014 wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Zur bleibenden Erinnerung an Hans Kürten wird nun das kleine Hitdorfer Museum in einer ehemaligen Trafostation. Die Erhaltung des Gebäudes und die Museumseröffnung im Jahr 1998 sind maßgeblich Hans Kürten zu verdanken.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.