Immobilientage bei der Sparkasse

4Bilder

Reges Treiben herrschte an diesem Sonntag beim Auftakt der Immobilientage in der Monheimer Sparkassen-Hauptfiliale an der Krischerstraße.

Der auffallend gute Besuch zeigte eindrucksvoll, wie hoch die Investition in Steine und Wohneigentum bei den Menschen aktuell im Kurs stehen.
Ein ebenso eindrucksvoller Beleg dafür ist auch das große Interesse an Monheims aktuell wohl spannendstem Bauprojekt, die Passivhaus-Siedlung im Bauhausstil auf dem alten Brauereigelände an der Biesenstraße. „Vom ersten Bauabschnitt haben wir inzwischen bereits über die Hälfte der Häuser verkauft“, konnte Alexandra Gröber vom Immobilienstore in Baumberg beim Immobilientag berichten. Dass der Trend wieder in Richtung Innenstadt-Wohnen geht, wussten auch Ingo Tillmann von Corpus Sireo und Sparkassendirektor Roland Schwind zu bestätigen. Gerade die älteren Menschen zieht es eindeutig wieder zurück ins Zentrum des Geschehens. – Vor allem für junge Menschen eröffnen die nach wie vor historisch niedrigen Bauzinsen ungeahnte Chancen für den frühen Einstieg in die eigene Immobilie. Eigentum schlägt Miete. Das gilt inzwischen häufig sogar bei der monatlichen Belastung. Doch sowohl Roland Schwind als auch der Leiter des Sparkassen-Vermögensberatungszentrums Michael Beese warnen: „Auch hier ist Beratung alles. Die Zinsen werden irgendwann auch wieder steigen. Das sollte einen dann bei der Finanzierung nicht auf dem falschen Fuß erwischen.“ Im guten alten Bausparvertrag sehen sie aber auf jeden Fall immer noch eine attraktive Möglichkeit, Vermögen aufzubauen.

Bis Freitag 5. Oktober, jeweils von 8.30 bis 16.30 Uhr und donnerstags sogar bis 18 Uhr, ist die Sonderausstellung von Immobilienangeboten aus der Region weiterhin zu besuchen. An diesen Tagen stehen die Spezialisten der Sparkasse nach individueller Terminvereinbarung auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung.Interessenten sollten sich unter der Telefonnummer (0211) 878-3077 einen Beratungstermin sichern.

Autor:

Thomas Spekowius aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen