Monheims Bahnen legen noch einen Takt zu
Monheims Bahnen legen noch einen Takt zu Der Fahrplanwechsel am 7. Januar bringt weitere Verbesserungen

Bereits seit dem Spätsommer verbindet die neue Ringlinie NE 12 das Mona Mare mit der Altstadt, dem Rhein und dem Busbahnhof.
Foto: Norbert Jakobs
  • Bereits seit dem Spätsommer verbindet die neue Ringlinie NE 12 das Mona Mare mit der Altstadt, dem Rhein und dem Busbahnhof.
    Foto: Norbert Jakobs
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Wenn am 7. Januar der nächste Fahrplanwechsel von Monheims Bahnen durchgeführt wird, können sich Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs über weitere Verbesserungen freuen. "Wir legen noch einmal kräftig nach", betont Detlef Hövermann, Geschäftsführer der Bahnen der Stadt Monheim (BSM).

Für die Buslinie 789 zwischen Elberfelder Straße (Düsseldorf-Hellerhof) und dem Monheimer Gewerbegebiet Rheinpark werden montags bis freitags die Taktzeiten von 7 bis 9 Uhr und 16 bis 19 Uhr in beide Richtungen auf einen Zehn-Minuten-Takt verstärkt.

Linie SB 78: Von 6 bis 9 Uhr sowie von 15 bis 18.30 Uhr wird vom Rheinpark nach Berghausen S-Bahnhof und zurück ein Zehn-Minuten-Takt angeboten. Die Linie SB 79 erweitert ebenfalls den Service. Von 7 bis 9.30 Uhr und 16 bis 18.30 Uhr wird ein Zehn-Minuten-Takt vom Creative Campus (Alfred-Nobel-Straße) zum Langenfelder S-Bahnhof eingeführt. Zudem kommt die neue Linie SB 59 hinzu. Sie fährt von 6 bis 10 Uhr und 15 bis 20 Uhr in Direktverbindung vom Creative Campus zum Benrather Bahnhof mit Blick auf den Regional-Express 1 (Aachen-Hamm) und RE5 (Wesel-Koblenz). Im Sommer 2019 folgt dann mit der Linie SB 33 eine weitere Erweiterung. Sie wird in Direktverbindung vom Creative Campus zum Bahnhof Leverkusen-Wiesdorf fahren.

Weitere Optimierungen: Die Linien 790/791 werden von 6 bis 9.45 Uhr und 15 bis 18.30 Uhr zwischen Mona Mare und Langenfeld S-Bahnhof auf einen Zehn-Minuten-Takt gelegt. Auf dieser Strecke fährt dann alle fünf Minuten ein Bus.

Bereits seit dem Spätsommer werden von den Bahnen der Stadt Monheim Mehrleistungen im Freizeitnetz auf den Linien 777, 789, 791, NE 12 und NE13 gefahren. Das sind zum Beispiel verlängerte Nachtfahrten in der Woche bis 24 Uhr (777) beziehungsweise 2 Uhr (789, 791 Sonntag bis Donnerstag). Ebenfalls seit Spätsommer verbindet die neue Ringlinie NE 12 das Mona Mare mit der Altstadt, dem Rhein und dem Busbahnhof.

Kurz vor dem Fahrplanwechsel wird es von Monheims Bahnen einen Infostand am Busbahnhof geben. Er ist am Samstag, 5. Januar, von 10 bis 14 Uhr.

Die komplette Aktualisierung der Fahrpläne wird in den nächsten Tagen auf der Homepage von Monheims Bahnen unter www.bahnen-monheim.de zu finden sein.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen