Blick hinter die Kulissen beim Türöffner-Tag in Monheim
So viele Mäuse wie noch nie

Die TMG-Mitarbeiter zeigten, wo es lang geht.
Foto: Michael Breuer/photokonzept.de
2Bilder
  • Die TMG-Mitarbeiter zeigten, wo es lang geht.
    Foto: Michael Breuer/photokonzept.de
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Bereits zum dritten Mal öffnete die Theissen Medien Gruppe (TMG) ihre Türen im Rahmen des "Maus-Türöffner-Tages".

Seit 2011 ruft der Westdeutsche Rundfunk (WDR) mit seiner „Sendung mit der Maus“ Firmen, Vereine und Institutionen auf am 3. Oktober Kinder einzuladen, um Sachgeschichten vor Ort zu erleben.
Über 150 kleine und große Mäuse kamen in diesem Jahr zur TMG nach Monheim – so viele Besucher wie noch nie. Dabei wurde nach einer kleinen Einführung zum Thema „Wie druckt man mit vier Farben?“ ein Rundgang durch die Produktion gemacht, wo die Kinder live und in Farbe erleben konnten, wie ein Mal- und Bastelheft gedruckt wird. Im Anschluss wurde gezeigt, wie das Heft geschnitten und verarbeitet wird, so dass jeder ein eigenes Exemplar mitnehmen konnte.

Für Interesse sorgten auch wieder die Aufkleber von Maus, Ente und Elefant, welche im digitalen Großformatdruck produziert und anschließend konturgeschnitten wurden. Genauso wie die 3D-Drucker der Theissen Medien Gruppe, denen man bei der Herstellung von dreidimensionalen Objekten zuschauen konnte.

"Ganz besonders freuen wir uns, dass in diesem Jahr drei weitere Türen in Monheim
am Maus-Türöffner-Tag mitgemacht haben. So hatten in der 'Hauptstadt für Kinder' insgesamt fast 600 Besucher die Möglichkeit Sachgeschichten live zu erleben. Wir werden noch weitere Unternehmen ansprechen, damit auch sie in Zukunft ihre Türen öffnen." so Michael Adloff, Geschäftsführer der TMG.

Die TMG-Mitarbeiter zeigten, wo es lang geht.
Foto: Michael Breuer/photokonzept.de
Anschaulich erklärt wurde auch der Farbdruck.
 Foto: Michael Breuer | photokonzept.de
Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.