2013 – das fängt ja gut an!

Gesehen in Monheim am Rhein, könnte aber auch in jedem anderen Ort sein
4Bilder
  • Gesehen in Monheim am Rhein, könnte aber auch in jedem anderen Ort sein
  • hochgeladen von Karl-Heinz Töpfer

Es bleibt schließlich jedem selbst überlassen, wie er sich vom alten Jahr verabschiedet und ins neue startet. So stürmen gegen Mitternacht vielerorts die Familien mit Kind und Kegel vor die Türen, um sich einen guten Platz für das nahende Spektakel zu sichern.

Voll aufgerüstet ziehen sie los, mit China-Böllern und Leuchtraketen, teilweise mit vertrauten martialischen Namen, wie z. B. ‘Cyber Storm‘, die man ja bereits von den Ballerspielen im Wohnzimmer kennt. Schnell die ersten Raketen in den mitgebrachten Wein- und Sektflaschen in Stellung gebracht, beobachten sie gebannt ihre Uhren, um den Startschuss zur Materialschlacht nur nicht zu verpassen.

Doch wer kümmert sich anschließend um die Hinterlassenschaften zum Jahreswechsel, wenn am Neujahrsmorgen die Schlachtfelder der vergangenen Nacht verlassen daliegen? Manche haben nach der nächtlichen Knallerei schnell die Reste eingesammelt und wenige Minuten später alle Spuren beseitigt. Andere dagegen kümmern sich nach durchfeierter Nacht einen feuchten Kehricht darum und überlassen die Feuerwerkreste lieber nach Blindgängern suchenden Kindern.

Besonders schlaue Zeitgenossen suchen sich jedoch einen Böllerplatz fernab von der eigenen Haustür – wer mag schon die Schweinerei im eigenen Vorgarten? Um die Entsorgung der Raketen-Batterien nebst Verpackungsmaterial und leerer Flaschen können sich ja die Nachbarn oder die Stadtreinigung kümmern. “Wozu zahlt man schließlich seine Steuern?“, so meinen sie.

In diesem Sinne starten sie doch einmal mit einem Besen ins neue Jahr!

Autor:

Karl-Heinz Töpfer aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.