Havarie auf dem Rhein: Drei Skipper und Hund gerettet

Foto: Archiv

Ein manövrierunfähiges Sportboot trieb am vergangenen Freitagabend, 28. September, in der Mitte des Rheins!

Nachdem die Meldung bei der  Monheimer Feuerwehr eingegangen war, wurde sofort  ein Mehrzweckboot der Feuerwehr Monheim in den Einsatz gebracht und landseitige Kräfte entsandt. Die Feuerwehr konnte den Havaristen aus der Fahrrinne drücken und so die unmittelbare Gefahr für Menschen und Material abwenden. Das Boot konnte linksrheinisch an der Dormagener Uferseite in Höhe des Chemparks angelegt werden und die drei Skipper sowie ein Hund konnten das Boot unverletzt verlassen.

Die Monheimer Feuerwehr war mit der hauptamtlichen Wache, den Führungsdiensten A und B sowie beiden Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Unterstützt wurde sie durch Kräfte der DLRG Monheim, der Taucherstaffel der Feuerwehr Hilden, der Werkfeuerwehr Chempark Dormagen und dem Polizeihubschrauber Hummel aus Düsseldorf. Ein Notarzt stand ebenfalls bereit. Die Wasserschutzpolizei übernahm weitere Maßnahmen. „Dunkelheit und der starke Schiffsverkehr stellten für das manövrierunfähige
Sportboot eine große Gefahr dar. Wir sind froh, dass es zu keinen Personenschäden kam“, resümiert Torsten Schlender als diensthabender A-Dienst von der Monheimer Feuerwehr. Zu der Havarie kam es vermutlich durch den Ausfall der Antriebsmaschine. Damit wird ein Boot auf dem Rhein manövrierunfähig, da es nicht mehr gesteuert werden kann.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.