Monheim: Autounfall unter Alkoholeinfluss

Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 15.000 Euro.

Am Dienstagmittag, 17. Juli, kam es gegen 14.35 Uhr an der Knipprather Straße in Monheim zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und mit hohem Sachschaden.

Ein 20-jähriger Opel-Fahrer war mit seinem Zafira in Richtung der Straße "Am Grafacker" unterwegs. In Höhe der Hausnummer 26, hinter der Einmündung Kranichstraße, kam der 20-Jährige mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei geparkte Autos.

Über 1 Promille

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der 20-Jährige Mann auffallend müde wirkte und die Augen kaum offen halten konnte. Die Polizisten führten daraufhin einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis: Über 1 Promille.

Hoher Sachschaden

Es folgten die Blutprobenentnahme, die Einleitung eines Strafverfahrens sowie die Sicherstellung des Führerscheins. Nach ersten Schätzungen beläuft sich die Höhe des Gesamtschadens an den drei beschädigten Fahrzeugen auf mindestens 15.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen