Monheim am Rhein - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius:
Aufruf zur Wahl des Kirchenvorstands und Pfarrgemeinderats

Briefwahl kann bis zum 27. Oktober beantragt werden Am 6. und 7. November 2021 findet die Wahl des Kirchenvorstands (KV) sowie des Pfarrgemeinderats (PGR) in der Katholischen Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius in Monheim statt. Die Wahlperiode des PGR beträgt vier Jahre, die des KV sechs Jahre. Aufgrund der Corona-Situation haben diesmal die Katholiken die Möglichkeit, von der Briefwahl Gebrauch zu machen. Diese kann ab sofort mit einer in den Kirchen St. Gereon oder St. Dionysius bzw. in...

  • Monheim am Rhein
  • 13.10.21

Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius:
Bücherei St. Dionysius in Baumberg lädt am 30. Oktober zum Büchertrödel ein

„(Fast) alles muss raus.“ Unter diesem Motto lädt die Bücherei St. Dionysius der Katholischen Kirchengemeinde in Baumberg, von-Ketteler-Str. 8, am 30. Oktober 2021, von 15 bis 17 Uhr zum Büchertrödel ein. Vor der Bücherei kann man viele gut erhaltene Romane, Krimis, Kinder- und Jugendbücher, sowie Ratgeber und Sachbücher zu außerordentlich günstigen Preisen kaufen. „Wir müssen uns für den Umzug in das neue Pfarrheim vorbereiten“, erläutert Christina Jones vom Büchereiteam den Grund für diese...

  • Monheim am Rhein
  • 12.10.21

SKFM Monheim informiert:
Vortrag über Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung am 26. Oktober im Stadtteil-Café

Wer hilft mir, wenn ich mir selbst nicht mehr helfen kann? Wer entscheidet für mich, wie ich im Krankheitsfall behandelt werde? Wer kümmert sich um mein Geld? Kann man mir einfach einen fremden Betreuer vor die Nase setzen? Wer Antworten auf diese oder ähnliche Fragen sucht, ist herzlich zu einer Vortragsveranstaltung des SKFM Monheim am Rhein e.V. am Dienstag, den 26. Oktober 2021, um 14 Uhr, im Stadtteil-Café am Ernst-Reuter-Platz 20, in Monheim am Rhein, eingeladen. Die Referentinnen,...

  • Monheim am Rhein
  • 12.10.21

SKFM Monheim
Sozialkaufhaus „Der Laden“ benötigt dringend Sachspenden

Der SKFM Monheim am Rhein e.V. bittet für das Sozialkaufhaus „Der Laden“, Rathausplatz 3, dringend um gut erhaltene Sachspenden. Benötigt werden insbesondere Winterbekleidung und Winterschuhe für Kinder, Frauen und Männer. Aber auch Kinderspielzeug und Gesellschaftsspiele sind willkommen. Außerdem werden Geschirr und Gläser (Sets für mindestens vier Personen) benötigt. "Einzelteile, auch wenn sie gut gemeint sind, helfen Familien nicht wirklich weiter", so Daniela Prehn vom SKFM. Darüber hinaus...

  • Monheim am Rhein
  • 08.10.21
Die KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) lädt alle Interessierten in Langenfeld und Monheim ein, mit ihr am Donnerstag, 7. Oktober, den „Welttag für menschenwürdige Arbeit“ zu begehen.

KAB Städteverband Langenfeld/Monheim lädt ein: Donnerstag, 7. Oktober, Pfarrer-Franz-Boehm-Haus in Monheim
„Welttag für menschenwürdige Arbeit“ in Langenfeld und Monheim

Die KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) lädt alle Interessierten in Langenfeld und Monheim ein, mit ihr am Donnerstag, 7. Oktober, den „Welttag für menschenwürdige Arbeit“ zu begehen. Eröffnet wird die Veranstaltung um 18.45 Uhr im Pfarrer-Franz-Boehm-Haus (Sperber Straße 2a) in Monheim mit einer bundesweiten Live-Schaltung aus dem Heinrich-Lübke-Haus der KAB in Günne am Möhnesee. Im thematisch gestalteten Gottesdienst werden zwei Kurzfilme gezeigt, die im Anschluss Raum für Begegnung und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.10.21
Von der Flut beschmutzte Weinflaschen von der Ahr - aber nur äußerlich

Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius:
SolidAhrität ist das Gebot der Stunde – Mit dem Kauf von „Flutwein“ den Winzern an der Ahr helfen

Eine besondere Hilfsaktion des Pfarrgemeinderats am Erntedanksonntag:Zu einer Hilfsaktion der besonderen Art für die Winzer an der Ahr ruft der Pfarrgemeinderat (PGR) der Katholischen Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius am Erntedanksonntag, dem Wochenende 2./3. Oktober 2021, auf. Unter dem Motto „SolidAhrität ist das Gebot der Stunde“ kann man vor und nach den Heiligen Messen am Samstag und Sonntag in den Kirchen St. Gereon und St. Dionysius „Flutwein“ von der Ahr gegen eine Spende von...

  • Monheim am Rhein
  • 28.09.21
Der neugewählte SKFM-Vorstand - von links: Franz Köchling, Diakon Josef Kürten, Sabrina Franklin-Bartsch, Robert Dombrowski, Petra Baumann, Dr. Bernd Scharpegge und Caspar Offermann.

Mitgliederversammlung des SKFM Monheim am Rhein:
Dr. Bernd Scharpegge als Vorsitzender wiedergewählt – Petra Baumann neue stellv. Vorsitzende und Sabrina Franklin-Bartsch neu im Vorstand

Auf der turnusgemäß durchgeführten Mitgliederversammlung des SKFM Monheim am Rhein wurde der seit dem 1. Juli 2020 amtierende erste Vorsitzende, Dr. Bernd Scharpegge, für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Die bisherige Schriftführerin, Petra Baumann, wurde zur stellv. Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt hatte bisher Rudi Lohrum inne, der aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidierte. Robert Dombrowski wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Als Beisitzer wurden Sabrina...

  • Monheim am Rhein
  • 24.09.21
Mehr als zweite Monate musste sich Julian Hanses (Hilden) bis zum nächsten Rennen des Porsche Carrera Cup Deutschland gedulden, am kommenden Wochenende ist es nun so weit. Hier: Julian Hanses fliegt über die Curbs von Mona.

Lange Sommerpause endet für Hildener in Monza (Italien) - Am kommenden Wochenende ist es so weit
Hildener Julian Hanses startet im Temple of Speed

Mehr als zweite Monate musste sich Julian Hanses (Hilden) bis zum nächsten Rennen des Porsche Carrera Cup Deutschland gedulden, am kommenden Wochenende ist es nun so weit. Im italienischen Monza finden die Wertungsläufe elf und zwölf statt. Bestens gerüstet startet der Rheinländer in die finale Saisonphase. Bereits fünf Rennwochenenden liegen hinter den Fahrern des Porsche Carrera Cup Deutschland. Für Julian Hanses aus Hilden verlief die Saison bisher nicht wie gewünscht. Die Umstellung auf den...

  • Hilden
  • 24.09.21

SKFM Monheim
SKFM sucht dringend Wohnungen für ehemalige Bewohner der städtischen Notunterkunft

Sozialarbeiter des SKFM-Projekts „Obdachlosigkeit verhindern“ beraten in der städtischen Notunterkunft auf der Niederstraße und auch auf der Danziger Straße in Monheim am Rhein wohnungslose Personen auf ihrem steinigen Lebensweg. Schließlich ist es ihr Ziel, ihnen wieder ein eigenständiges und selbstverantwortliches Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Aber der Weg aus der Obdachlosigkeit zurück in die eigenen vier Wände ist schwierig. Das fängt an mit einem negativen Eintrag in der...

  • Monheim am Rhein
  • 22.09.21
16 Bilder

Tierschutz mit Herz und Verstand: Die „Pfötchenretter mit Herz“ feiern ihren ersten Geburtstag
"Tierschutz kennt keine Ländergrenzen!"

Tierschutz kennt keine Grenzen. Ein Grund mehr für Bettina Vogelskamp den Tierschutzverein „Pfötchenretter mit Herz“ zu gründen. Das war vor einem Jahr. Seitdem ist sie und ihr Team ehrenamtlich für das Wohl von Hunden in Polen, Ungarn und Bulgarien im Einsatz. „Zum Einjährigen wünschen wir uns, dass wir weiterhin so weiterarbeiten können, wie bisher“, so die erste Vorsitzende des Vereins Bettina Vogelskamp. „Wir haben uns breit aufgestellt und sind nach einem Jahr da angekommen, wo wir hin...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.21
Endlich können Gäste wieder mit dem Mobilen Einkaufswagen der Malteser in Monheim-Baumberg zu einem Supermarkt gefahren werden und ihre Einkaufsliste vor Ort höchstpersönlich abhaken.

Malteser suchen weitere ehrenamtliche Fahrer und Begleiter von Senioren für Einkaufstouren in Monheim-Baumberg
Mobiler Einkaufswagen der Malteser in Monheim-Baumberg fährt wieder mit Gästen

Nach dem Pandemie-bedingten Aussetzen herkömmlicher Einkaufsfahrten mit Publikum hat der Mobile Einkaufwagen (MEW) der Malteser in Monheim-Baumberg seine eigentliche Bestimmung wieder aufgenommen. Derzeit können sich ältere Herrschaften, die sich nicht mehr zutrauen, ihre Einkäufe allein zu erledigen, wieder unentgeltlich zu Hause abholen, gemeinsam zu einem Supermarkt in Monheim-Baumberg fahren und sich beim Lebensmittel-Shopping von der Hilfsorganisation unterstützen lassen. Aufgrund...

  • Monheim am Rhein
  • 24.08.21

Alt-werden hat keine Konfession
Der i-Punkt Senioren Reusrath ist jetzt ökumenisch

Der Reusrather i-Punkt Senioren ist nach langer Corona-Pause am 19. August wieder gestartet. Neu ist der Standort: Die Räume der Katholischen öffentlichen Bücherei im Pfarrheim an St. Barbara, Barbarastraße 31. Damit machen sich nun beide Kirchengemeinden gemeinsam für den Stadtteil stark. Bisher war der Reusrather I-Punkt im Ev. Gemeindehaus angesiedelt. „Wir sind jetzt an einem zentraleren Ort und können regelmäßige Beratungszeiten anbieten.“ freut sich Christa Kiwitt. Immer donnerstags, von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.08.21

Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius:
Sonderkollekte für Flutopfer an den beiden kommenden Wochenenden

Im Hinblick auf die kaum vorstellbaren Schäden und Verwüstungen, die das Hochwasser in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens und in Rheinland-Pfalz hinterlassen hat, startet die Katholische Pfarrgemeinde St. Gereon und Dionysius an den beiden kommenden Wochenenden jeweils eine Sonderkollekte in den Gottesdiensten von St. Dionysius und St. Gereon. Die Spenden werden unmittelbar an den Caritasverband des Erzbistums Köln weitergeleitet, der dafür sorgt, dass sie möglichst schnell und effektiv den...

  • Monheim am Rhein
  • 22.07.21
4 Bilder

jetzt heißt es aufräumen
Hochwasser im Kreis Mettmann – Spende werden benötigt

Das Tief Bernd mit Unwetter und Starkregen ist vergangene Woche durch weite Teile von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gezogen. Das Wasser ist an vielen Stellen zurückgegangen, doch steht den Helfenden der nächste Kraftakt bevor: Die Wassermassen haben vielerorts Verwüstung hinterlassen. Jetzt heißt es aufräumen, saubermachen und wieder aufbauen. Viele Menschen möchten ebenfalls ihren Beitrag leisten. Um vor Ort schnell und effektiv helfen zu können, bittet das Deutsche Rote Kreuz in...

  • Velbert
  • 21.07.21
Kurt Schacknies

Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius:
Nachruf auf Kurt Schacknies

Die Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius trauert um Kurt Schacknies, den Leiter des Chors „te deum“, der kürzlich im Alter von 60 Jahren verstorben ist. Schacknies hat vor mehr als 35 Jahren den Chor als Jugendchor gegründet und ihn zu einem festen und bereichernden musikalischen Bestandteil der Katholischen Kirchengemeinde gemacht. Über all diese Jahre hat er den Chor ehrenamtlich und mit großem Engagement geleitet. Darüber hinaus komponierte mit viel Kreativität und Herzblut...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.21

SKFM Monheim
In der städt. Notunterkunft Monheim kennengelernt

Als Freunde wohnen sie jetzt in einer gemeinsamen Wohnung Karsten, 42 Jahre alt, ist der Liebe wegen aus der Nähe von Osnabrück nach Monheim am Rhein gezogen. Hier konnte er zunächst bei Freunden unterkommen. Im Laufe der Zeit kam es aber immer häufiger zu schweren Konflikten, die schließlich dazu führten, dass Karsten ausziehen musste. Er lebte demzufolge erst einmal längere Zeit auf der Straße. Hier erfuhr er von der Möglichkeit, übergangsweise in der städtischen Notunterkunft der Stadt...

  • Monheim am Rhein
  • 23.06.21

SKFM Monheim
„Ziel des ‚Ambulant Betreuten Wohnen‘ ist das Führen eines selbstverantwortlichen Lebens in der eigenen Wohnung“

Eigenständiges, selbstverantwortliches Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen, das ist das Ziel des SKFM mit der Unterstützung des „Ambulant Betreuten Wohnen, kurz BeWo“. Das Büro des vierköpfigen Teams befindet sich im Zöllnerhaus, Rhenaniastraße 1 (Ecke Niederstraße) in Monheim. Unter der Leitung der Diplom-Sozialpädagogin Sissi Nipkow wird das BeWo von den Diplom-Sozialpädagoginnen bzw. -Sozialarbeiterinnen Nicole Kleemann, Florian Schwab und Susanne Osterbrink betreut. Wie läuft eine...

  • Monheim am Rhein
  • 23.06.21
Im Beisein von Bürgermeister Dr. Pommer, Lions Präsident Frank Rösner, Familie Casaluci, einigen Lionsfreunden und Verantwortlichen des Kinderheims konnten 2.000 Euro für das Kinderheim an den Heimleiter Oliver Köchers übergeben werden. Foto: Lions Club Hilden

Hilden: Spendenaktion des Hildener Lions Club und Albino Casaluci
2.000 Euro für das Hildener Kinderheim

Der Hildener Lions Club und Albino Casaluci spenden für das evangelische Kinderheim, Lievenstraße in Hilden, insgesamt 2.000 Euro. Die sympathische Idee von Albino Casaluci, in Zusammenarbeit mit dem Hildener Lions Club eines seiner zahlreichen Benefizkonzerte dem evangelischem Kinderheim in der Lievenstraße zu widmen, war sehr erfolgreich. Auftakt für Lions AdventskalenderSo konnten im Beisein von Bürgermeister Dr. Pommer, Lions Präsident Frank Rösner, Familie Casaluci, einigen Lionsfreunden...

  • Hilden
  • 21.06.21
  • 1
Ingrid Anschütz

Pfarramtssekretärin Ingrid Anschütz ab 1. Juni 2021 im Ruhestand

Nach 21 Jahren aktivem Dienst als Pfarramtssekretärin ist Ingrid Anschütz am 1. Juni 2021 in den Ruhestand gegangen. “Mir hat meine Arbeit alle Jahre über sehr viel Freude bereitet”, sagt sie selbst mit einem breiten Lächeln. “Vor allem die Mischung aus Kontakt mit Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und der Verwaltungsarbeit war für mich immer eine Bereicherung.“ Die gelernte Bankkauffrau begann ihre Ausbildung mit 17 Jahren bei der Raiffeisenbank in Monheim. Nach der Geburt ihrer...

  • Monheim am Rhein
  • 14.06.21
Die Frohnhoff Flizzers (rechts) waren die Sieger 2019.
Archiv-Foto: Michael de Clerque

Keine Badewannen in der Monheimer Altstadt
Rennen abgesagt

Das diesjährige Badewannenrennen der Marienburg-Garde muss abgesagt werden. „Wir bedauern zu tiefst, dass wir diesen Schritt nun gehen müssen“, erklärt Bernd Meyers, Kommandant der Marienburg-Garde. „Sicherlich wäre unsere Veranstaltung ein guter Testlauf für die Fußballeuropameisterschaft und Olympia gewesen“, so Rennleiter Gerd Lohmann. "Uns tut es vor allem leid für die gebeutelten Wirte unserer Altstadt und unsere Karnevalisten. Wir arbeiten noch einer kleinen Alternative für den Herbst."...

  • Monheim am Rhein
  • 04.06.21
Baghira sucht ein neues Zuhause.
Foto: Monheimer Tierschutz-Verein
2 Bilder

Monheimer Tierschutz-Verein
Kampf-Schmuser Baghira sucht ein neues Zuhause

Baghira, ist ein neunjähriger, kastrierter Kater. Baghira verlor sein Zuhause und kam deswegen zum Monheimer Tierschutz-Verein, weil er seinen Besitzern durch zunehmend unschönes Verhalten deutlich machte, dass er sich bei ihnen nicht mehr wohl fühlte. Nun sucht er ein neues Zuhause. Was ihn dazu trieb, was genau ihn störte und was er in seinem ehemaligen Zuhause vermisste, wurde in der Pflegestelle, in der er sich zurzeit aufhält, dann aber sehr schnell deutlich. Denn hier zeigt sich, dass...

  • Monheim am Rhein
  • 02.06.21
Der Frauenchor Baumberg lässt sich nicht aus dem Takt bringen.
Foto: Privat

Frauenchor Baumberg lässt sich nicht aus dem Takt bringen
Mitsingen erwünscht

Der Frauenchor Baumberg hat sich durch das Corona-Virus nicht aus dem Takt bringen lassen. Trotz persönlicher Rückschläge in den Reihen der Chormitglieder probten sie fleißig weiter, wenn auch nicht wie gewohnt zusammen im Bürgerhaus. Sie haben sich mit der digitalen Technik auseinander gesetzt und arrangiert. Schließlich gibt es ein Ziel: das Herbstkonzert und die Hoffnung, das es stattfinden darf. Obwohl sich die Sängerinnen im direkten Kontakt untereinander fehlen, ist ein großer...

  • Monheim am Rhein
  • 02.06.21

SKFM Monheim
Secondhand-Laden und Möbellager des SKFM sind wieder geöffnet

Ab sofort stehen der SKFM-Secondhand-Laden und das SKFM-Möbellager den Kunden wieder zur Verfügung. Der Secondhand-Laden, Rathausplatz 3, ist jeweils montags bis freitags von 09:30 bis 17:30 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten des Möbellagers, Ecke Hasen-/ Schwalbenstraße, sind montags bis freitags jeweils von 10 bis 13:30 Uhr. Selbstverständlich sind beim Betreten dieser Räumlichkeiten die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung zu beachten. Das heißt, es müssen eine medizinische Mund-Nasen-Maske...

  • Monheim am Rhein
  • 31.05.21
Madeleine Wilfert und Caspar Offermann (2.v.r.) nahmen Urkunde und Scheck über 1000 Euro aus den Händen des stellvertretenden Integrationsratsvorsitzenden Baboucarr Jobe (r.) und Bürgermeister Daniel Zimmermann entgegen.
Foto: Michael Hotopp

Monheimer Integrationspreis geht an die "Tafel" des SKFM
Keinen zurücklassen

Der Integrationspreis 2020 der Stadt Monheim geht an die kostenlose Lebensmittel-Ausgabestelle für Menschen im Obdach des Sozialdienstes katholischer Frauen und Männer (SKFM). Unter dem Motto „Keinen zurücklassen“ hat die "Tafel" des SKFM im April 2020 in Kooperation mit der Flüchtlingshilfe sowie der ehrenamtlichen Initiative „Quarantänehilfe Monheim“ eine kostenlose Ausgabestelle eingerichtet. Ziel war und ist es, Bedürftige in der auch für sie schweren Pandemiezeit zu versorgen und ihnen zu...

  • Monheim am Rhein
  • 21.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.