Monheim am Rhein - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Symbolbild: Myriam Zilles auf Pixabay

Beliebte Veranstaltungsreihe ist wegen Corona abgesagt
Monheimer Adventsfenster bleiben dunkel

Seit vielen Jahren ist es eine schöne Tradition, dass vom 1. bis 24. Dezember in der Monheimer Altstadt an jedem Abend ein Adventsfenster geöffnet wird. Junge und alte Menschen können sich bei einer kleinen besinnlichen Feier mit Liedern, Gebäck und Getränken auf die Adventszeit einstimmen. In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Pandemie keine Monheimer Adventsfenster geben. "Das ist das Ergebnis einer intensiven Diskussion in unserer Vorbereitungsgruppe", teilt Elfi Allmendinger vom...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
Die langjährige Vorsitzende des Freundeskreises Malbork Margret Jenniches (3. von rechts) mit Peter Buter (links), Markus Jöbstl (rechts), Maria Mathyschok (2.von rechts), Joachim Mathyschok (3. von links) und Olivia Konieczny (2. von links).
Foto: Daniel Zimmermann

Freundeskreis Malbork: Margret Jenniches und Peter Buter geben Ämter ab
Neuer Vorstand in Monheim

Seit vielen Jahren pflegt der Freundeskreis Malbork die Kontakte zwischen Monheim und der polnischen Partnerstadt mit ihrer imposanten Marienburg in der Nähe von Danzig. So werden jedes Jahr Reisen nach Malbork sowie Gegenbesuche in Monheim organisiert. Jetzt stellt sich der Freundeskreis personell neu auf: Die Vorsitzende Margret Jenniches und ihr Stellvertreter Peter Buter haben ihr Amt für den Verein nach langjährigem Engagement abgegeben. Bürgermeister Daniel Zimmermann würdigte bei der...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
Corona-gemäß wurde ein Vorstand gewählt (von links): Dirk Mertin, Frank Löchel und Jürgen Topp.
Foto: Götz-Reinhardt Lederer

Ortsgruppe will sich verstärkt einbringen
BUND Monheim wieder neu gegründet

Die wieder neu gegründete Ortsgruppe Monheim des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) will sich in vielen Bereichen engagieren. So sollen Themen wie Klimakatastrophe, Artenschwund, Energiewende, neue Mobilität, Plastikmüll, Flächenverbrauch, Kahlschlag, Radverkehr und gesunde Ernährung im Fokus stehen. 15 motivierte Monheimer haben sich zur Gründungsversammlung im Pfannenhof getroffen und nach ausgiebigen Diskussionen auch beschlossen, sich in Zukunft noch stärker in Politik und...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
Ralf Volgmann beim Schelmenwecken im vergangenen Jahr. 
Archiv-Foto: Michael de Clerque

In Monheim sind kreative Ideen gefragt
Karneval ganz anders

Die Große Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) hatte schon so ein tolles Motto für die kommende Session gefunden: "Nix Vi Russ!" heißt es und sollte in Zeiten von Corona dem Virus trotzen. Doch jetzt kommt alles anders und kreative Ideen sind gefragt. Auch an der  Gromoka ziehen die Folgen der Corona-Pandemie nicht spurlos vorbei. "Nach einer langen Versammlung mit vielen Überlegungen haben wir uns dazu entschieden, den Sitzungskarneval in der bisher gewohnten Form sowie die...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.20
  • 1
Harald Senft, eingerahmt von Landrat Thomas Hendele (links) und Bürgermeister Daniel Zimmermann. „
Foto: Thomas Spekowius

Monheimer Harald Senft mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
Ehrung für engagierten Einsatz

Das Wohl seiner Mitmenschen lag Harald Senft schon immer am Herzen. Unermüdlich hat sich der Baumberger in den vergangenen Jahrzehnten unter anderem als Gründer des Monheimer Seniorenbüros, Vorsitzender der Senioren-Union und im Stadtrat eingesetzt. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde dem 79-Jährigen nun das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland – kurz Bundesverdienstkreuz – im Monheimer Ratssaal verliehen. In Beisein von Bürgermeister Daniel Zimmermann...

  • Monheim am Rhein
  • 09.10.20
Hannelore Ochs im Waffel-Café des Alloheims Seniorenresidenz "Monheim"

SKFM Monheim
Hannelore Ochs ist seit fünf Jahren ehrenamtlich beim SKFM Monheim am Rhein e.V. aktiv

Die Monheimerin Hannelore Ochs, 70 Jahre, engagiert sich mit ihrem Mann seit fünf Jahren ehrenamtlich beim SKFM Monheim am Rhein e.V. In einem Interview mit Madeleine Wilfert, der Ehrenamtskoordinatorin des SKFM, erzählt sie, warum sie sich freiwillig im SKFM engagiert. Frage: Frau Ochs, welcher Tätigkeit gehen Sie beim SKFM Monheim am Rhein e.V. ehrenamtlich nach? Hannelore Ochs: Ich engagiere mich seit fünf Jahren ehrenamtlich für den SKFM Monheim. Angefangen hat alles mit einem Aufruf...

  • Monheim am Rhein
  • 05.10.20

Neues Angebot des SKFM:
Offenes Austauschcafé im Stadtteiltreff

Ab dem 5. Oktober 2020 lädt der SKFM Monheim am Rhein e.V. alle 14 Tage, jeweils montags von 09:30 bis 11 Uhr, ins Stadtteiltreff am Ernst-Reuter-Platz 20, in Monheim, zu einem offenen Austauschcafé mit Frühstück ein. Das Angebot ist kostenlos. Eingeladen sind alle, ob jung oder alt, die den Kontakt und den persönlichen Austausch zwischen unterschiedlichen Personengruppen suchen. Außerdem ist geplant, dass die Besucher des Cafés eigene Ideen in weiteren Treffen einbringen können. Das...

  • Monheim am Rhein
  • 04.10.20
Die Uhr mit der "Dame in Weiß".
Archiv-Foto: Privat

Dank an den Baumberger Allgemeinen Bürgerverein
"Persiluhr" tickt wieder

Viele Monate funktionierte die Uhr am „Persildenkmal“ auf der Haupttraße in Monheim-Baumberg nicht mehr. Dazu hatten sich zahlreiche Bürger beim Baumberger Allgemeinen Bürgerverein (BAB) gemeldet. Der BAB nahm Kontakte zum Unternehmen auf, das die Teile des Uhrwerks produziert hat. Nun war es endlich soweit: Ein Experte kam aus Wiesbaden angereist und hat gemeinsam mit Fabian Heymann vom BAB die Uhr zerlegt, gereinigt und wieder zusammengebaut. Und siehe da: Die Uhr geht wieder tadellos -...

  • Monheim am Rhein
  • 30.09.20
Symbolbild: Anja #helpinghands #solidarity#stays healthyauf Pixabay

Open Air-Gottesdienst in Monheim
Erntedank auf dem Bauernhof

Dass die Corona-Krise erfinderisch macht, wollen Pfarrer Falk Breuer und das Kindergottesdienst-Team vom Johann-Wilhelm-Grevel-Haus der evangelischen Kirchengemeinde Monheim zum Erntedankfest am kommenden Sonntag unter Beweis stellen. Zum ersten Mal findet der Erntedank-Gottesdienst nämlich nicht in der Altstadtkirche statt, sondern als Open Air-Gottesdienst auf dem Bauernhof der Familie Förster im Knipprather Wald. Wanderbegeisterte starten am Sonntag, 4. Oktober ,um 10 Uhr am Gemeindehaus...

  • Monheim am Rhein
  • 29.09.20

SKFM Monheim
„SKFM-Tafel“ bittet um Kochrezepte

„Die Tafel“ des SKFM Monheim am Rhein e.V. möchte gerne ein kleines Büchlein mit Kochrezepten für Ihre „Kundschaft“ erstellen. Aus diesem Grund bittet der SKFM die Monheimer Bürger um entsprechende Rezepte. Dies können gern einheimische oder auch Gerichte aus anderen Ländern sein. „Mit dem ‚Rezeptbuch‘ wollen wir unserem Klientel Anregungen geben, wie man selbst ein schmackhaftes und günstiges Essen herstellen kann“, erläutert „Tafelkoordinatorin“ Madeleine Wilfert vom SKFM. Mit anderen Worten:...

  • Monheim am Rhein
  • 28.09.20
Erstes Treffen von Sammlerinnen und Sammlern im Baumberger Bürgerhaus.
Foto: Privat

In Monheim-Baumberg wird fürs Martinsfest gesammelt
Viele freiwillige Helferinnen und Helfer gefunden

Trotz Corona gehen in Monheim-Baumberg auch in diesem Jahr wieder fast 120 Sammlerinnen und Sammler durch den Stadtteil, um für das diesjährige Martinsfest zu sammeln. „Wir sind sehr froh, dass wir so viele freiwillige Helfer gefunden haben. Letztlich machen wir das alles für unsere Kinder, die in diesem Jahr sehr viele Einschnitte erleben müssen", sagt Steffen König, Vorsitzender des Martins-Komitees. „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. Alle Sammlerinnen und Sammler wurden mit einer...

  • Monheim am Rhein
  • 27.09.20
Der Besuch des Weihnachtsmarkts in der Monheimer Altstadt ist eine liebgewonnene Tradition in der Adventszeit.
Foto: Thomas Lison Monheim.

Ideen bis zum 30. September einreichen
Stadt übernimmt Monheimer Weihnachtsmarkt

Mit vielen kleinen Buden, zahlreichen Lichtern, Punschduft und einer gemütlichen Atmosphäre ist der Besuch des Weihnachtsmarkts in der Altstadt eine liebgewonnene Tradition in der Monheimer Adventszeit. Seit 21 Jahren organisiert die Werbegemeinschaft Treffpunkt Monheim den beliebten Weihnachtsmarkt zwischen Schelmenturm und Altem Markt. Da der Verein den Markt wegen der notwendigen Hygienemaßnahmen in Corona-Zeiten nicht durchführen kann, übernimmt die Stadt nun die Organisation. Traditionell...

  • Monheim am Rhein
  • 23.09.20
Franziska Niemann (Rhein Rock), Alexander Schumacher, Altbürgermeisterin Ingeborg Friebe und Jan von den Driesch bei der Preisverleihung.
Foto Michael de Clerque

SPD Monheim verleiht Ehrenamtspreis
"Rhein Rock begeistert"

Der Ingeborg-Friebe-Ehrenamtspreis der SPD Monheim geht in diesem Jahr an der Verein Rhein Rock. Die Verleihung fand im Rahmen des - Corona-bedingt - auf den Spätsommer verschobenen Frühlingsempfang statt. In seiner Rede hob der Fraktionsvorsitzende Alexander Schumacher den langen Weg - von der Idee vor 18 Jahren über die erste Umsetzung 2004 - bis heute hervor: "Rhein-Rock ist ein Verein, der mit vielen Aktionen aus Monheim nicht mehr wegzudenken ist und insbesondere junge Menschen, an sich...

  • Monheim am Rhein
  • 16.09.20
  • 1
Bei der Preisverleihung (vordere Reihe von links): Metehan (Grundschule am Lerchenweg), Oskar und Jonas (Lottenschule). Hintere Reihe (von links): Peter Becker (Lions-Club), Dr. Kathrin Stephan (Präsidentin des Lions-Clubs), Julia Gerhard (Ulla-Hahn-Haus) und Linda Rossbach (Bücherstube Rossbach).
Foto: Lions

Lions-Vorlesewettbewerb am "Tag des Buches"
Doppelsieg für die Monheimer Lottenschule

Einen Doppelsieg mit dem ersten und zweiten Platz errang in diesem Jahr die Lottenschule beim unter Corona-Bedingungen im Ulla-Hahn-Haus stattfindenden Vorlesewettbewerb am „Tag des Buches“ des Lions-Fördervereins Alte Freiheit. Elf Schülerinnen und Schüler der jetzigen vierten Klassen aus Monheimer Grundschulen beteiligten sich. Die Jury mit Julia Gerhard (Ulla-Hahn-Haus) und den Lions-Mitgliedern Dr. Angela Linhart, Heide Kröger und Peter Becker entschied sich nach einem spannenden...

  • Monheim am Rhein
  • 16.09.20
Foto: Michael de Clerque

"Spielmann hol über" in Monheim
Alle Vorschriften eingehalten

Mit standesgemäßem Mund-Nasenschutz ist Spielmann Sebastian "Sibbe" Wadenpohl  mit einem Boot der DLRG über den Rhein gefahren und konnte seine Gänseliesel Betty - mit gebotenem Abstand - begrüßen. "Spielmann hol über" ist die traditionelle "Warmlaufveranstaltung" der Großen Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka). 300 Gäste waren diesmal nur zugelassen, alles verlief reibungslos und macht den Karnevaliseten Hoffnung, dass auch die Sessionseröffnung am 11.11. am Schelmenturm unter...

  • Monheim am Rhein
  • 13.09.20
  • 1
Frank Nickel vor seinem Büro in der Niederstraße

SKFM Monheim
Frank Nickel verlässt die Flüchtlingshilfe

In Leverkusen erwarten ihn neue Aufgaben beim SKM Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verlässt Frank Nickel, Bereichsleiter des SKFM Monheim am Rhein e.V. für die Flüchtlingshilfe, Ende Oktober 2020 nach fast fünfeinhalb Jahren den SKFM in Monheim. Der 35-jährige Sozialpädagoge wird ab 1. November beim SKM (Sozialdienst Katholischer Männer) in Leverkusen ein neues Aufgabengebiet übernehmen. Schwerpunktmäßig wird er hier den Ausbau der Männer- und Jungenfokussierten Beratung sowie die...

  • Monheim am Rhein
  • 10.09.20
Symbolbild: Anemone123 auf Pixabay

Nachbarschaftshilfe – Hand in Hand
Monheimer Projekt startet wieder

Monheimer Bürgerinnen und Bürger, die sich mit ihren ganz unterschiedlichen Fähigkeiten gegenseitig helfen möchten, begegnen sich seit 2016 im Rahmen des Kooperationsprojektes „Nachbarschaftshilfe – Hand in Hand“. Das Projekt wird vom Mehrgenerationenhaus der Evangelischen Kirchengemeinde geleitet. Mit im Boot sind auch der städtische Integrationsrat, das Stadtteilmanagement und das städtische Inklusionsbüro. Am Donnerstag, 10. September, steht nun das nächste Treffen an. Weitere Termine...

  • Monheim am Rhein
  • 08.09.20
Der Vorsitzende Willi Dierdorf (rechts) und Viktor Rommel enthüllten das Schild.
Foto: Stefan Pollmanns

Kleingartenverein "Im Baumberger Feld" feiert 25-jähriges Bestehen
Jubiläums-Frühschoppen

Mit einem Frühschoppen, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygieneschutzverordnung, feierte der Kleingartenverein "Im Baumberger Feld" sein 25-jähriges Bestehen. "Viele Mitglieder haben mich gefragt, ob der Verein nicht schon viel länger bestehen würde", sagte der Vorsitzende Willi Dierdorf bei der Begrüßung und löste die Verwunderung gleich auf. "Früher gab an diesem Ort zwei Vereine, Hasholzer Grund und Baumberger Aue. Am 26. Januar 1995 fusionierten sie offiziell unter dem heutigen...

  • Monheim am Rhein
  • 07.09.20
St. Martin vor der St. Gereon-Kirche.
Archiv-Foto: Michael de Clerque

Das Ross bleibt in Monheim und Baumberg im Stall
Martinszüge fallen aus

Das Ross bleibt im Stall, St. Martin eilt seinen Mantel nicht mit dem armen Mann: Die Martinszüge in Baumberg und Monheim fallen wegen Corona aus. Alternativen sind gefragt. Seit Jahrzehnten feiert man in Monheim-Baumberg eines der größten Martinsfeste in der Umgebung. In Baumberg werden in jedem Jahr knapp 3.000 Martinstüten gepackt und der Martinszug hat eine Länge von fast einem Kilometer. Große Unsicherheit In diesem Jahr ist auch an St. Martin alles anders. Steffen König ist seit...

  • Monheim am Rhein
  • 06.09.20
Der neue Vorstand des Stadtverbandes der Monheimer Kleingärtner.
Foto: Privat

Jahreshauptversammlung beim Stadtverband in Monheim
Kleingärtner wählen neuen Vorstand

Der Monheimer Stadtverband der Kleingärtner hat auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Um die erforderlichen Abstände am Veranstaltungsort einhalten zu können, wurde erstmalig zum Teil auf die Möglichkeit der Briefwahl zurückgegriffen. Die bisherige erste Vorsitzende Monika Dierdorf hat sich nach jahrzehntelanger Tätigkeit aus dem geschäftsführenden Vorstand zurückgezogen. Sie steht dem Vorstand künftig in ihrer neuen Funktion als Beisitzerin weiterhin beratend zur...

  • Monheim am Rhein
  • 04.09.20
  • 1
Das Monheimer Traditionspaar: Spielmann und Gänseliesel.
Foto: Gromoka

Traditionsveranstaltung in Monheim
"Spielmann hol über"

Die Große Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) lädt für Sonntag, 6. September, zum traditionellen "Spielmann hol über" am Monheimer Rheinufer in Höhe des Deusser Hauses ein. Die Besucher können bei der Brauchtumsveranstaltung miterleben, ob der Spielmann am Ende seine Gänseliesel wieder glücklich in die Arme schließen darf. Der Spielmann wird mit dem Boot der DLRG Monheim übersetzen. Der Kölner Musikkünstler J.P Weber wird das Programm der Großen Monheimer Karnevalsgesellschaft...

  • Monheim am Rhein
  • 04.09.20
Der Ingeborg-Friebe-Ehrenamtspreis der Monheimer SPD-Fraktion 2019 ging an Manfred Klein für sein jahrelanges und herausragendes Engagement als Vorsitzender der Interessengemeinschaft Haus Bürgel und Urdenbacher Kämpe sowie der Monheimer Europa-Union.
Foto: SPD

Ingeborg-Friebe-Preis wird verliehen
SPD Monheim würdigt Ehrenamt

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen musste die SPD Monheim ihren traditionellen Frühlingsempfang absagen. Ein neuer Termin ist gefunden: Sonntag, 6. September, von 11 bis 13 Uhr im Restaurant „Zum Vater Rhein“, An d´r Kapell 4. Im Mittelpunkt des Empfangs steht die Verleihung des Ingeborg-Friebe-Ehrenamtspreises der SPD-Fraktion. "Mit diesem Preis würdigen wir Menschen, die bereitwillig ein Ehrenamt übernommen haben und für unser Gemeinwesen unentbehrliche...

  • Monheim am Rhein
  • 02.09.20
Eine kleine Gruppe besuchte nach langer Corona-Pause das Parfümmuseum „Farina“ in Köln.
Foto: Privat

Zwar-Gruppe Monheim-Baumberg besucht Parfüm-Museum in Köln
Duftiger Ausflug

Die Zwar-Gruppe MonheiBaumberg (Zwar steht für das Netzwerk "Zwischen Arbeit und Ruhestand") hat vorsichtig und vorausschauend wieder mit seinen Aktivitäten begonnen. Eine kleine Gruppe besuchte nach langer Corona-Pause das Parfüm-Museum „Farina“ in Köln. Die älteste Parfümfabrik der Welt wurde 1709 gegründet. Zu den Kunden zählten früh schon Louis XV., Napoleon, Friedrich II., Alexander von Humboldt, der russische Zar sowie Königin Victoria, Kaiser Wilhelm II. sowie Dior und Chanel in der...

  • Monheim am Rhein
  • 30.08.20
  • 1
15200 Euro konnte das Wiesenfest-Team an Verantwortliche der Kinderkrebsklinik Düsseldorf übergeben. Auf dem Foto von links: Burgi Sichelschmidt (Wiesenfestteam), Liam, Dr. Friedhelm Schuster (Oberarzt Kinderkrebsklinik Düsseldorf und Vorstand Löwenstern e.V.), Stephanie Schuster (1. Vorsitzende Löwenstern e.V.), Helmut Hermanns (Förderverein Kinderkrebsklinik), Prof. Roland Meisel (Leiter Knochenmarktransplantation Kinderkrebsklinik).

Wiesenfest-Team sammelt 15.200 Euro für Kinderkrebsklinik Düsseldorf
Masken für den guten Zweck

Zum 23. Mal hätten die Voigtslacher im August das „Wiesenfest“ gefeiert und den Reinerlös traditionell an die Kinderkrebsklinik Düsseldorf überwiesen. Das Fest in Hitdorf ist, wie so viele andere Veranstaltungen, aber auch dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Das Team des Wiesenfestes hat aber versucht, den „Spendenausfall“ auf andere Weise auszugleichen. Einige Teammitglieder - federführend die Familie Sichelschmidt aus Hitdorf - hatten die Idee, Community- oder Alltagsmasken herzustellen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.