Guido Bremer und Max Schürtz an der Spitze des Gromoka-Elferrates
Jecke Herren aus Monheim haben ein neues Leitungsteam

Neue und alte Leitung: Norbert Pergande (Mitte) hat den Vorsitz des Elferrates in jüngere Hände gegeben. An Guido Bremer (links) und Max Schürtz (rechts). 
Foto: Privat
  • Neue und alte Leitung: Norbert Pergande (Mitte) hat den Vorsitz des Elferrates in jüngere Hände gegeben. An Guido Bremer (links) und Max Schürtz (rechts).
    Foto: Privat
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Der Elferrat der Großen Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) hat ein neues Leitungsteam. Nach fünf Jahren an der Spitze der insgesamt 24 jecken Herren hat Norbert Pergande (65) den Vorsitz in jüngere Hände gegeben. Mit Guido Bremer (48) und Max Schürtz (39) teilen sich zwei Vollblutkarnevalisten die Aufgaben.

Guido Bremer ist dem närrischen Volk noch in guter Erinnerung. In der Session 2017/18 waren er und seine Frau Petra das Monheimer Prinzenpaar. Während Petra schon vor ihrer Prinzessinnen-Zeit im Damen-Elferrat aktiv war, ist Guido erst seit einem Jahr in der Herrenrunde mit dabei. Die Töchter Leonie (19) und Pauline (16) sind ebenfalls im närrischen Brauchtum aktiv. Die beiden tanzen bei den Rheinstürmern.

Max Schürtz ist im Rheinland mit dem Karneval aufgewachsen und nach seinem Umzug nach Monheim im Jahr 2014 unmittelbar mit dem Monheimer Karneval in Verbindung gekommen. Er ist seit 2017 Mitglied im Elferrat.

Dem Elferrat gehören Bürger aus Monheim, Baumberg und Umgebung an, die sich mit viel Spaß und Freude für den Karneval engagieren. Bei der jährlichen Prunksitzung und alle zwei Jahre bei der Herrensitzung stellen sie den Elferrat, der sich dann aus dem Sitzungspräsidenten und zehn Aktiven zusammensetzt.

Goldener Schelm

Außerdem sind die Herren für die Auswahl der Kandidaten für den Goldenen Schelm zuständig. Dieser wird von der Gromoka jährlich an verdiente Karnevalisten verliehen.Auch an Brauchtumsveranstaltungen der Stadt wirkt der Elferrat mit.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.