Jugendclub Baumberg bot wieder ein großartiges Ferienprogramm – 22 Monheimer Kinder erlebten abwechslungsreiche Tage

Die Kinder am Dankernersee

Auch in diesem Jahr bot der Jugendklub Baumberg in den ersten beiden Ferienwochen wieder ein abwechslungsreiches und großartiges Sommerferienprogramm für 22 Kinder zwischen sieben und 13 Jahren. Jeweils von montags bis freitags gab es zwischen neun und 16 Uhr reichlich Action.

So wurden in der ersten Woche Ausflüge rund um Monheim angeboten. Der sehr heiße Sommer lud natürlich dazu ein, die ortsnahen Freibäder unsicher zu machen. Zudem wurde ein Tag im Jugendklub mit Kochen, Bogenschießen, Toben auf der Hüpfburg und vielem mehr verbracht.

Ein besonderes Highlight war ein Tag im Hochseilgarten am Unterbacher See. Hier konnten einerseits persönliche Grenzen ausgetestet werden. Andererseits wuchsen einige sogar über sich selbst hinaus, in dem sie anfängliche Ängste überwinden konnten.

In der zweiten Ferienwoche ging es nach Schloss Dankern. Bei traumhaften Wetter erwarteten die Kinder zahlreiche Aktionen vor Ort. Bei den heißen Temperaturen waren tagsüber natürlich das Freibad mit seinen vielen Rutschen und der örtliche Baggersee mit schönem Strand und Tretbooten das favorisierte Ziel. Abends wurde vor den Ferienhäusern gegrillt und gespielt. Auch eine Nachtwanderung und ein Besuch im Kino durften natürlich nicht fehlen.

Auch in den Herbstferien gibt es wieder ein tolles Programm

Im Übrigen bietet der Jugendklub Baumberg in der ersten Woche der Herbstferien ebenfalls wieder ein tolles Programm für Kinder zwischen sieben und 13 Jahren an. Nähere Infos und Anmeldungen erhält man im Jugendklub, oder bei Florian Schwab, Sozialpädagoge beim SKFM in Monheim, unter 02173 966260 und jukuba@gmx.de. Selbstverständlich kann man sich dort auch direkt anmelden.

Autor:

Bernd-M. Wehner aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen