Aus dem historischen Bormachersaal wird das Culinarium
Lecker essen und trinken in der Monheimer Altstadt

Freut sich auf die neuen Gäste: Janine Haas leitet das Culinarium.
4Bilder
  • Freut sich auf die neuen Gäste: Janine Haas leitet das Culinarium.
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Lecker essen und trinken in der Monheimer Altstadt: Das Angebot wird immer vielfältiger. Am Donnerstag, 5. Dezember, öffnet ein weiteres Restaurant an der Freiheit – das Culinarium. Nach der neuen Biermanufaktur und dem Bloomgold geht innerhalb von kurzer Zeit das dritte Lokal im historischen Herzen von Monheim an den Start. Zu finden ist das Culinarium im ehemaligen Bormachersaal.

Nach dem umfangreichen Umbau erinnert nur noch wenig an die alte Festhalle, die mittlerweile im Besitz der städtischen Entwicklungsgesellschaft SEG ist. Die neuen Pächter Stefan Zouagui und Marion Figuereido haben dem Saal ein modernes Gesicht gegeben – und gleichzeitig das Herzstück der alten Festhalle bewahrt: Die Holzbühne, auf der nicht nur Monheimer über viele Jahrzehnte getanzt und gesungen haben, wurde gekonnt in das Ambiente des neuen Restaurants integriert.

Geschmackvolle Einrichtung

Viel investiert wurde aber nicht nur in eine geschmackvolle Einrichtung samt acht Meter langem Thekenbereich, Wandfackeln, Perlmuttleuchter, verklinkerte Wände und neue, bodentiefe Fenster. Auch Küche, Garderobenbereich und sanitäre Anlagen (behindertengerecht) wurden komplett erneuert und saniert. Dabei haben Stefan Zouagui und Marion Figuereido nichts dem Zufall belassen – betreiben die beiden doch bereits erfolgreich zwei weitere Restaurants in Langenfeld und Opladen und haben schon so manchen Lokal-Umbau höchst professionell gestemmt.

Deutsch-mediterrane Küche

Auch in der Küche, die das Culinarium als „deutsch-mediterran“ beschreibt, wird nichts dem Zufall überlassen. „Vom Hauptgericht bis zum Kuchen hat die Küchen-Crew die Speisekarte schon trainiert“, erzählt Stefan Zouagui, der sehr viel Wert auf professionelles Arbeiten und das Prädikat „hausgemacht“ legt. „Von der Grund-Jus für unsere Soßen bis zu frisch geschlagenen Sahne“, so Stefan Zouagui.
Die Speisekarte dürfte jeden Geschmack treffen: Das Angebot reicht von Rindergulasch über Tafelspitz und Lammfilet bis zu gegrillter Dorade und Sahnehering. Vegetarische und vegane Gerichte, kleine Leckereien (beispielsweise der Halve Hahn), Suppen, Salate und Desserts runden die Menükarte ab. Der Blick auf die Getränkekarte listet eine Vielzahl von ausgesuchten Weinen und Bierspezialitäten auf.

Öffnungszeiten und Reservierungen

Geöffnet ist das Culinarium täglich ab 12 Uhr. Bis 15 Uhr wird der Mittagstisch serviert. Mit dem "schnellen Teller" - täglich wechselnden Gerichten, die innerhalb kurzer Zeit serviert werden, damit genug Zeit für eine entspannte Mittagspause bleibt. Von 15 bis 17 Uhr gibt es Kaffee und hausgemachten Kuchen. Von 17 bis 22 Uhr ist die warme Küche geöffnet. Tischreservierungen sind unter Telefon (02173) 9635419 oder online auf www.culinarium-monheim.de möglich.

Biergarten

Stichwort Biergarten: Noch laufen die Außenarbeiten, aber im kommenden Jahr öffnet auch wieder der beliebte Biergarten. Er wird bis zu 200 Gästen Platz bieten. Freut sich auf die neuen Gäste: Janine Haas leitet das Culinarium in Monheim.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.