IHK Düsseldorf fordert schnelles Handeln von Land und Bund
Pleitewelle kaum aufzuhalten

„Die einschneidenden Maßnahmen der Landesregierung mit der Schließung von Geschäften und Freizeiteinrichtungen, erheblichen Einschränkungen in der Gastromie sowie der Produktionsstopp in vielen Unternehmen werden erhebliche Auswirkungen auf unsere Mitgliedsunternehmen haben“, befürchtet Andreas Schmitz, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf.

Während zunächst Messen und Veranstaltungen in hoher Zahl abgesagt werden mussten, seien außer der Eventbranche, der Gastronomie und dem Einzelhandel inzwischen nahezu alle Wirtschaftsbereiche mit Corona „infiziert“, das heißt, von den Maßnahmen der Behörden betroffen. "Folge: Die wochenlangen Schließungen werden viele Unternehmen sehr schnell in existenzielle Nöte bringen. Hier ist jetzt mehr gefragt als Steuerstundungen und längerfristige Kreditzusagen. Kleine Unternehmen und Solo-Selbständige benötigen as soon as possible eine nicht rückzahlbare Finanzspritze, um die nächsten Wochen zu überstehen, mittlere Unternehmen vollständig staatlich abgesicherte und eigenkapitalorientierte Liquiditätszusagen", fordert Schmitz.

Experten-Team am Telefon

"Die IHK steht an der Seite ihrer Mitgliedsunternehmen, informiert und berät in allen Fragen rund um Finanzierung, Unternehmensführung, Arbeitsrecht, Außenwirtschaft sowie Berufsbildung. Unser Experten-Team ist werktags von 8 bis 16.30 Uhr unter Telefon (0211) 3557-666 erreichbar – auch dann, wenn weitere Einschränkungen beschlossen werden sollten. Auch Auszubildende aus IHK-Unternehmen können sich mit ihren Fragen an die Corona-Hotline wenden", ergänzt IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen. Sichergestellt sei ferner die Bearbeitung der für die Unternehmen dringend erforderlichen Außenwirtschafts- sowie die für den Warenverkehr benötigten ADR-Bescheinigungen.

Die IHK appelliert eindringlich an ihre Unternehmen, nur den behördlichen Veröffentlichungen zu vertrauen und sich nicht auf Nachrichten aus den sozialen Medien zu verlassen.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen