KKV Monheim präsentiert attraktives Programm für das zweite Halbjahr 2011

Anzeige
Zahlreiche Gäste folgten der Einladung des KKV zum "Gipfelgespräch" im vergangenen Jahr
 
KKV-Vorsitzender Herbert Süß (links) begrüßt die Teilnehmer des Podiums in 2010
„Gipfelgespräch“ der Fraktionsvorsitzenden mit Bürgermeister Zimmermann auf dem MonBerg – Weihbischof Dr. Klaus Dick berichtet über die „Theologie von Josef Ratzinger/Papst Benedikt XVI.

Auch im 18. Vereinsjahr präsentiert der KKV Monheim am Rhein, Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, wieder ein attraktives Programm mit aktuellen Themen. So lädt der katholische Sozialverband anlässlich der Halbzeit der Monheimer Lokalpolitik zu einem „Gipfelgespräch“ mit den Fraktionsvorsitzenden und Bürgermeister Zimmermann am Samstag, dem 3.09.11, um elf Uhr, auf den MonBerg ein. Der Schwerpunkt ist die Bildung und hier die Entwicklung der Monheimer Schulen, zu der dann vom 12.-16.09.11 die Eltern der Dritt- und Viertklässler schriftlich befragt werden sollen. Die Moderation übernimmt Thomas Spekowius, Redakteur des Monheimer Wochenanzeigers.

Weihbischof Dr. Klaus Dick ist mit Papst Benedikt XVI. seit der gemeinsamen Münchner Studienzeit eng verbunden. Ein weiterer Höhepunkt wird deshalb der Vortrag von Weihbischof Dr. Klaus Dick am Montag, dem 19.09.11, sein. Das Thema lautet: „Theologie von Josef Ratzinger/Papst Benedikt XVI.“.
Für eine begrenzte Personenzahl ist am Freitag, dem 23.09.11 die Besichtigung der Fa. SEBO, Stein & Co, Tönisheide (Staubsaugerfirma seit 1978), eine Führung im Mariendom in Neviges und die anschließende Besichtigung der Pfarrkirche St. Michael in Langenberg möglich. Am Donnerstag, dem 13.10.11, findet gemeinsam mit der kfd die Rosenkranzandacht in der Marienkapelle am Rhein statt. Anschließend trifft man sich zu einem gemütlichen Abend im Restaurant „Zum Vater Rhein“.

KKV zeigt den mehrfach preisgekrönten Film „CHOCOLAT“
Am Samstag, dem 22.10.11, findet die traditionelle Herbstwanderung im Bergischen Land statt und am Montag, dem 14.11.11, wird der Film „CHOCOLAT“ mit der Hauptdarstellerin Juliette Binoche gezeigt. Zur Nikolausfeier am Montag, dem 5.12.11, lädt der KKV zum Weckmannessen und Musik in gemütlicher und besinnlicher Runde ein. Das KKV-Programm schließt mit dem Offenen Singen am Sonntag, dem 18.12.11, das gemeinsam mit der kfd und dem Marienkapellenverein durchgeführt wird.

Gleichzeitig weist der KKV Monheim auf das Herbstforum „Solidarische Bürgergesellschaft“ der Diözesanverbände Essen und Köln am Montag, dem 7.11.11, im Haus der Technik in Essen hin.

Auch mit dem jetzigen Angebot bleibe der KKV seinem Grundsatz treu, Orientierung auf der Basis des christlichen Menschenbildes zu geben, so Herbert Süß bei der Vorstellung der KKV-Aktivitäten für das zweite Halbjahr. „Weil aber Glaube und christliches Handeln letztlich Gemeinschaft benötigt, freuen wir uns über Gleichgesinnte, die unser Anliegen durch den Besuch unserer Veranstaltungen oder noch besser durch eine Mitgliedschaft unterstützen“, wirbt der Monheimer KKV-Vorsitzende. Zu den Veranstaltungen des KKV seien auch Gäste immer herzlich willkommen.

Das Programm der KKV-Ortsgemeinschaft, kann man beim Vorsitzenden unter der Telefonnummer 52541 oder unter der Mailadresse www.kkv-monheim.de anfordern. Weitere Informationen über den KKV findet man im Internet unter www.kkv-monheim.de bzw. unter www.kkv-bund.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.