Schulen in Saarn nach erneuter Bombendrohung geräumt
Die Kriminalpolizei ermittelt gegen anonymen "Tippgeber"

Nach einer Bombendrohung heute Morgen, Montag, 20. Januar, hat die Polizei zwei Schulen in Mülheim-Saarn geräumt. Betroffen waren wie schon vor zwei Wochen die Gesamtschule Saarn und das Berufskolleg Lehnerstraße. Der Einsatz wurde unter Zuhilfenahme von starken Polizeikräften mit Unterstützung eines Diensthundes durchgeführt. Es konnte bisher kein gefährlicher Gegenstand aufgefunden werden.

Bombendrohungen werden von der Polizei sehr ernst genommen. Solche Androhungen werden konsequent strafrechtlich verfolgt. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen