Fahndung nach Flüchtigem
Drei Täter nach Einbruch in Supermarkt festgenommen

Symbolbild Streifenwagen.

In der Nacht auf Freitag, 28. Januar, nahmen die Mülheimer Polizei und die Düsseldorfer Polizeifliegerstaffel nach zwei Einbrüchen in einen Discounter und einen Supermarkt drei Täter fest. Ein Tatverdächtiger wird noch gesucht.

Gegen 0.20 Uhr lösten mehrere Melder einer Alarmanlage eines Discounters auf der Essener Straße aus, nachdem mindestens zwei Personen den Schiebemechanismus der Eingangstüren aufgedrückt hatten.

Gewaltsam verschafften sie sich Zugang zu den Zigaretten, die sich hinter einem Rollgitter befanden, und flüchteten aus dem Geschäft, wobei sie beim Eintreffen der ersten Beamten beobachtet wurden.

Bei ihrer Flucht trennten sich die Verdächtigen und bewegten sich in Richtung Kuhlendahl, wobei einer der beiden, ein 14-jähriger Düsseldorfer marokkanischer Herkunft, einer fahndenden Polizeistreife in die Arme lief. Bei der Festnahme verletzte sich einer der Beamten.

Ein Polizeihubschrauber unterstützte bei der weiteren Fahndung, erhielt jedoch wenig später den Auftrag, nach Mülheim-Saarn zu fliegen, da dort ein Zeuge einen weiteren mutmaßlichen Einbruch beobachten konnte.

Um 1.35 Uhr meldete dieser zwei Personen, die mehrere Gegenstände von einem Supermarkt auf der Luxemburger Allee in einen mitgebrachten weißen Transporter luden.

Mit Unterstützung aus der Luft konnten die beiden Tatverdächtigen bulgarischer Herkunft, 22 und 35 Jahre alt, festgenommen werden. Sie hatten bereits mehr als 270 Ifco-Stapelkisten im Wert von knapp 1000 Euro in ihren Transporter geladen.

Sowohl gegen den 14-Jährigen als auch den beiden Männern aus Köln wird wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls ermittelt.

Zeugen, die Angaben zu der noch unbekannten Person nach dem Einbruch an der Essener Straße machen können, werden gebeten sich beim Einbruchskommissariat unter Tel. 0201/829-0 zu melden.

Autor:

Lokalkompass Mülheim aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.