Verkehrsunfall auf der A 40 in Styrum mit 3 Verletzten
Drei Verletzte bei Unfall auf der A 40

Auf der A 40 Auffahrt Styrum ereignete sich ein Auffahrunfall mit mehreren Verletzten.
  • Auf der A 40 Auffahrt Styrum ereignete sich ein Auffahrunfall mit mehreren Verletzten.
  • Foto: Polizei Essen/Mülheim
  • hochgeladen von Heike Marie Westhofen

Am heutigen Mittwochmorgen, um 7.45 Uhr wurde der Feuerwehr Mülheim über die Leitstelle der Polizei ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der A 40 in Fahrtrichtung Duisburg, in Höhe der Ausfahrt Mülheim-Styrum, gemeldet.

Da nach ersten Angaben von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, entsandte die Leitstelle den Rüstzug, sowie Kräfte des Rettungs- und des Führungsdienstes zur Einsatzstelle. Noch vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten Zeugen einen am Unfall beteiligten Fahrer aus seinem Fahrzeug befreit und erstversorgt, so dass bei Eintreffen der Feuerwehr bereits alle Personen ihre Fahrzeuge verlassen hatten.

Drei Personen in umliegende Kliniken gebracht

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und eine Versorgung der Patienten durchgeführt. Insgesamt wurden drei verletzte Personen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde der Verkehr durch die Polizei einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeführt. Der Einsatz der Feuerwehr war nach zirka 60 Minuten beendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen