Druckwelle in der Sandstraße
Feuerwehreinsatz stoppt Straßen- und Bahnverkehr

An der Sandstraße kam es zur Verpuffung einer Gastherme.
  • An der Sandstraße kam es zur Verpuffung einer Gastherme.
  • Foto: Feuerwehr Mülheim
  • hochgeladen von Sibylle Brockschmidt

Dienstagnachmittag, 27. August, gegen 17.30 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim die Verpuffung einer Gastherme im Badezimmer eines Mehrfamilienhauses an der Sandstraße gemeldet. Daraufhin setzten sich die Löschzüge der Feuerwachen Broich und Heißen unverzüglich in Bewegung. 

Die Feuerwehr wurde beim Eintreffen durch die unverletzte Bewohnerin in Empfang genommen. Die ersten Maßnahmen der Feuerwehr beliefen sich auf die Räumung der angrenzenden Wohnungen, das Abschiebern der Gas- und Wasserversorgung des Gebäudes sowie die Erkundung der betroffenen Wohnung unter umluftunabhängigem Atemschutz. Nach der Kontrolle der Wohnung und Durchführung von Messungen konnte der Atemschutztrupp nach kurzer Zeit Entwarnung geben.

Aufgrund eines technischen Defekts an der Gastherme hatte sich eine Verpuffung ereignet. Nach einer Einsatzdauer von circa einer halben Stunde wurde die Einsatzstelle an die Bewohner und den Energieversorger übergeben.
Durch die weiträumige Absperrmaßnahme der Polizei im Kreuzungsbereich der Aktien- und Sandstraße kam es während des Einsatzes zu Verkehrsbeeinträchtigungen, wovon auch der Betrieb der Straßenbahnen der Ruhrbahn betroffen war.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.