Gasgeruch und brennende Gasflasche hielten die Feuerwehr auf Trab
Gleich zweimal musste die Wehr ausrücken

Am Donnerstag, den 25.06.2020 gegen 2 Uhr morgens, meldeten Anwohner im Bereich Viktoriastraße/Ecke Leineweberstraße einen vermeidlichen Gasgeruch über den Notruf 112. Aufgrund der Meldung wurde durch die Leitstelle ein Löschzug sowie der Führungsdienst zur Einsatzstelle geschickt.

Vor Ort bestätige sich die Meldung und es konnte ein leichter Gasgeruch im Straßenbereich und im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses festgestellt werden. Durch die Feuerwehr und dem angeforderten Energieversorger wurden umfangreiche Messungen durchgeführt. Zeitgleich wurde durch die Feuerwehr sicherheitshalber der Gashaupthahn des Mehrfamilienhauses geschlossen. Nach weiteren Untersuchungen konnte die Austrittstelle jedoch nicht ermittelt werden.  Die Anwohner durften in ihre Wohnungen zurückkehren. 

Gleich zwei Einsätze zur selben Zeit

Noch während des laufenden Einsatzes,  wurde der Leitstelle ein brennendes Zelt auf einem Campingplatz an der Mintarder Straße gemeldet. Hier wurde ebenfalls ein weiterer Löschzug sowie alarmiert. Es brannte eine Gasflasche in einem Vorzelt und das Feuer drohte auf einen Wohnwagen überzugreifen.  Durch die Feuerwehr wurde das Feuer gelöscht, die Gasflasche geschlossen und anschließend umfassend gekühlt. Ein Übergreifen konnte hierdurch schnell verhindert werden.

Personen kamen bei beiden Einsätzen nicht zu schaden. Die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr war in der Nacht mit insgesamt 25 Einsatzkräften circa 90 Minuten im Einsatz.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen