In der Gartenstraße kam es zu einem Zimmerbrand mit Feuerwehreinsatz
Küchenbrand machte Probleme durch beengte Verkehrsverhältnisse

Am Mittwoch, 6. November vormittags,  wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand auf der Gartenstraße gerufen. Die Wohnungsinhaberin wollte nach kurzer Abwesenheit wieder ihre Wohnung betreten. Dabei stellte sie fest, dass bereits die ganze Wohnung verraucht war.

Personen befanden sich glücklicherweise nicht in der Wohnung. Vorbildlich informierte die Bewohnerin noch die restlichen Bewohner des Mehrfamilienhauses, die Wohnungen zu verlassen. Die Feuerwehr betrat die Wohnung mit einem Einsatztrupp, um den Brandherd zu lokalisieren. Es stellte sich heraus, dass es in der Küche gebrannt hatte, die Flammen aber schon weitestgehend erloschen waren.
Dabei war die gesamte Wohnung massiv verraucht, was zu einer Unbewohnbarkeit der Wohnung führte. Weiter wurden Lüftungs- und Nachlöscharbeiten sowie eine Kontrolle der Wohnung oberhalb der Brandwohnung durchgeführt. Danach konnte die Wohnung zunächst wieder an die Mieter übergeben werden. Leider kam es während der Anfahrt zu Problemen mit nicht richtig geparkten Fahrzeugen. Ein PKW hielt nicht den fünf-Meter-Abstand zur Kreuzung Sandstraße/Gartenstraße. Es kam zu einer zeitlichen Verzögerung. Es wird nochmals darauf hingewiesen, Kreuzungen und enge Straßen nicht mit Fahrzeugen zuzuparken. Grade in Bereichen von Kreuzungen und Einfahrten benötigen die Fahrzeuge der Feuerwehr mehr Platz als ein normaler PKW.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.