Drei Verletzte nach Auffahrunfall am frühen Morgen
Notarzteinsatz an der Kaiserstraße

Heute Morgen, 21. Januar,  fuhren zwei PKW gegen 8.30 Uhr im Kreuzungsbereich Dickswall / Kaiserstraße aufeinander.  Zufällig fuhr ein Notarzteinsatzwagen der Feuerwehr Mülheim an der Unfallstelle vorbei.  Der Notarzt und ein Notfallsanitäter der Feuerwehr Mülheim konnten sofort Hilfe leisten und weitere Fahrzeuge alarmieren. Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen verletzt. Die Verletzten Personen wurden nach notärztlicher Behandlung mit Rettungswagen in die beiden Mülheimer Krankenhäuser gebracht. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgestreut. Nach einer Einsatzdauer von zirka 20 Minuten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.